14.05.14 18:50 Uhr
 454
 

Erdogan verärgert Angehörige der toten Grubenarbeiter: "So etwas passiert eben"

Der türkische Regierungschef Recep Tayyip Erdogan hat sich beim Schauplatz des verheerenden Grubenunglücks in Soma gezeigt und gleich für Verärgerung gesorgt.

Erdogan irritierte mit Aussagen wie "So etwas passiert eben" als er mit Fragen zu Sicherheitskonzepten konfrontiert wurde.

Auch in England sei es im 19. Jahrhundert immer wieder zu Explosionen gekommen und auch in Japan 1963, so Erdogans Antwort.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Türkei, Unglück, Recep Tayyip Erdogan, Äußerung, Grube, Angehörige
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei: Recep Tayyip Erdogan soll in Zukunft per Dekret regieren können
Recep Tayyip Erdogan setzt Israels Politik mit der von Adolf Hitler gleich
Laut Recep Tayyip Erdogan ist Deutschland ein "wichtiger Hafen für Terroristen"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.05.2014 18:56 Uhr von Kanga
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
ich glaub fast...so denken alle politiker....
Kommentar ansehen
14.05.2014 18:59 Uhr von hede74
 
+8 | -5
 
ANZEIGEN
Wenn jetzt endlich auch der dümmste Türke kapiert, was für einen korrupten, machtgierigen, verbrecherischen Diktator sie da haben, dann hätte der schreckliche Tod dieser Menschen wenigstens einen Sinn.
Kommentar ansehen
14.05.2014 19:05 Uhr von hede74
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
@Kanga

Als hier z.B. damals der ICE verunglückt ist und über 100 Tote zu beklagen waren, haben da unsere Politiker zu den Opfern gesagt, naja passiert halt und haben die Züge dann wie bisher weiterfahren lassen? Nein, man hat nachgeforscht, bis man die Ursache hatte und damit weitere Unglücke mit dieser Ursache verhindern konnte. Natürlich kann man Unfälle nicht generell verhindern, aber man kann aus ihnen lernen und sie verringern.
Kommentar ansehen
14.05.2014 19:09 Uhr von Kanga
 
+3 | -7
 
ANZEIGEN
@ hede74

hast recht...
die Politiker sind immer nur auf der seite des Bürgers...
auch wenn der Bürger schlecht behandelt wird...isset immer noch zu seinem Besten..
Du hast Recht....entschuldige...
Politiker sind Gutmenschen...lobet und preiset sie
Kommentar ansehen
14.05.2014 19:16 Uhr von hede74
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
@Kanga

Die meisten Politiker sind auch nur Menschen, auch wenn viele das nicht einsehen. Und ja, die meisten sind auf ihren Vorteil bedacht, so wie die meisten Menschen, das würde ich nie bestreiten. Aber so herzlos und vor allem so dumm wie Erdogan sind die meisten dann doch nicht.
Kommentar ansehen
14.05.2014 22:28 Uhr von quade34
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Ich glaube der Herr Erdogan wäre gern Hitler oder Stalin, dann würde dieses Unglück garnicht bekannt geworden.
Kommentar ansehen
15.05.2014 07:33 Uhr von bpd_oliver
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Anscheinend passiert es eben auch, dass Erdogan und seine Berater nicht nur die Demokratie mit Füßen treten:
https://twitter.com /AliCologne/status/466648593534058496/photo/1/ <- Leerzeichen nach .com entfernen

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei: Recep Tayyip Erdogan soll in Zukunft per Dekret regieren können
Recep Tayyip Erdogan setzt Israels Politik mit der von Adolf Hitler gleich
Laut Recep Tayyip Erdogan ist Deutschland ein "wichtiger Hafen für Terroristen"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?