14.05.14 13:55 Uhr
 289
 

Mönchengladbach: Frau rast mit Sportwagen gegen Poller

In Mönchengladbach ist am gestrigen Dienstag gegen 11:09 Uhr eine 57-jährige Frau mit ihrem Sportwagen gegen einen Poller gerast.

Dabei blieb die Frau unverletzt, ihr Sportflitzer wurde aber erheblich beschädigt, zur genauen Schadenshöhe gibt es aber noch keine Angaben.

Die Unfallursache ist noch unklar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: GixGax
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Frau, Unfall, Mönchengladbach, Sportwagen
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche "Fachkräfte" schlagen afrikanisches Kleinkind mit Schlagringen krankenhausreif
Bewährungsstrafe für Politiker: Spendengelder für Domina-Geschenke abgezweigt
Christen fliehen aus dem Nordsinai

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.05.2014 09:40 Uhr von Hanna_1985
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schade, wäre ein schöner Stunt für Cobra 11 gewesen, damit die nicht den immer-gleichen Crash zeigen müssen.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche "Fachkraft" vergewaltigt und erschlägt Kind
So machen Neonazis Kohle
Wilde: 19 Tage altes Baby von deutscher "Fachkraft" zu Tode gef_ickt!


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?