14.05.14 13:10 Uhr
 8.797
 

Tragischer Tod von Alien-Erfinder H.R. Giger: "Er wollte nur ein Stück Kuchen holen"

Am vergangenen Montag starb der "Alien"-Erfinder und Künstler H.R. Giger an den Folgen eines Sturzes (ShortNews berichtete).

Seine Witwe Carmen Giger erzählt nun, wie es zu diesem tragischen Unfall kam. Er wollte sich ein Stück Kuchen holen: "Wir gingen gemeinsam zur Treppe, Hans-Ruedi stieg vor mir die Stufen hoch und dann passierte es."

Giger stürzte so schwer, dass er das Bewusstsein verlor. Im Krankenhaus versuchten die Ärzte zwei Stunden lang ihm das Leben zu retten. Giger wurde 74 Jahre alt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Tod, Alien, Stück, Erfinder, Kuchen
Quelle: www.t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Video im Netz: Frau auf Fahrrad rächt sich für sexuelle Belästigung
Goldene Himbeere: "Batman v Superman" bekommt gleich vier Himbeeren
Hugh Jackman und Patrick Stewart verlassen die X-Men

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.05.2014 13:21 Uhr von LuCiD
 
+22 | -3
 
ANZEIGEN
wirklich schade...

[ nachträglich editiert von LuCiD ]
Kommentar ansehen
14.05.2014 13:37 Uhr von JustMe27
 
+6 | -26
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
14.05.2014 13:53 Uhr von HackFleisch
 
+4 | -53
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
14.05.2014 14:04 Uhr von Tuvok_
 
+18 | -1
 
ANZEIGEN
@Hackfleisch
Sehr witzig... mit 74 macht man sowas auch nicht mehr mal eben so... komm erstmal in das Alter Jungspund..
Kommentar ansehen
14.05.2014 15:01 Uhr von kuno14
 
+0 | -8
 
ANZEIGEN
ob das die aliens verursacht haben?mein beileid.
Kommentar ansehen
14.05.2014 16:44 Uhr von IRONnick
 
+9 | -5
 
ANZEIGEN
Owei, soviel Falschaussagen hier !
Richtig ist :

Der Autor/Erfinder war Dan O’Bannon, die Regie führte Ridley Scott und H.R. Giger hat nur die Puppen gemacht.

[ nachträglich editiert von IRONnick ]
Kommentar ansehen
14.05.2014 18:21 Uhr von Fabrizio
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
interessant, welchen unterschied es macht, wenn man eine News falsch einsortiert http://www.shortnews.de/...
Kommentar ansehen
14.05.2014 19:58 Uhr von Humpelstilzchen
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Des Menschen Schritte sind gezählt, und wenn der Letzte getan ist, dann kommt er, der Tod!
Die Umstände sind manchmal sehr skuril und denkwürdig, aber tödlich!
Kommentar ansehen
15.05.2014 11:02 Uhr von tom_bola
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Owei, soviel Falschaussagen hier !
Richtig ist :

Dan O’Bannon und Ronald Shusett haben das Drehbuch geschrieben. Bei der Preproduktion des Films hat jemand Ridley Scott das 1977 erschienene Buch H.R.Giger´s Necronomicon, den ersten Bildband mit Bildern von Giger in die Hand gedrückt. Daraufhin hat der ihn für die Illustration bzw. für das konzeptuelle Design angeheuert.

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neues Prostitutionsgesetz: Freier werden "unfreier"
Türkei: 290 Kilometer langer Mauerabschnitt an der Grenze zu Syrien fertig
Fußball/1. Bundesliga: VfL Wolfsburg entlässt Trainer Ismael


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?