14.05.14 12:35 Uhr
 503
 

Spin-Off zu "Harry Potter"-Kinofilmerfolgen ab 2016 auf Leinwand zu sehen

Das letzte Kino-Abenteuer über den Zauberlehrling "Harry Potter" lief vor fünf Jahren in den Kinos, aber bald sollen die Fans Nachschub bekommen.

Die Autorin der Erfolgsbücher Joanne K. Rowling schreibt an einem Spin-Off zu den "Harry Potter"-Geschichten, die 2016 dann auf den Leinwänden zu sehen sein sollen.

In "Fantastic Beasts And Where To Find Them" (deutsch: "Fantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind") geht es um den Charakter Newt Scamander.


WebReporter: mozzer
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Harry Potter, Leinwand, Spin
Quelle: derstandard.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Großbritannien: "Harry Potter"-Erstausgabe im Wert von 40.000 Pfund gestohlen
"Pokemon Go"-Macher werden 2018 "Harry Potter"-Game veröffentlichen
"Harry Potter"-Autorin J. K. Rowling entschuldigt sich für falschen Trump-Tweet

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Großbritannien: "Harry Potter"-Erstausgabe im Wert von 40.000 Pfund gestohlen
"Pokemon Go"-Macher werden 2018 "Harry Potter"-Game veröffentlichen
"Harry Potter"-Autorin J. K. Rowling entschuldigt sich für falschen Trump-Tweet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?