14.05.14 12:30 Uhr
 1.271
 

New York: Lange Schlangen bei Eröffnung einer Nutella-Bar

30 Meter lang war die Schlange bei der Eröffnung einer neuen Bar in New York, in der es allerdings keinen Alkohol gibt, sondern ein bekanntes Produkt: Nutella.

Die Nutella-Bar befindet sich in der Nähe des berühmten Flatiron Buildings und der Besitzer meint: "Die Stadt hat alles: Kultur, Oper, Musik, Kunst. Und jetzt eine Nutella-Bar."

Zu kaufen gibt es in der Bar neben den normalen Nutella-Gläsern auch Crêpes, Muffins und Keksen bis zu Brioche mit der Schokoladen-Creme.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: New York, Eröffnung, Bar, Nutella
Quelle: www.sueddeutsche.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: Einwohner startet Petition gegen Melania Trump - Sie soll wegziehen
One-Hit-Wonder Colonel Abrams verstirbt 67-jährig als Obdachloser in New York
USA: Donald Trumps Schutz in New York kostet pro Tag eine Million Dollar

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.05.2014 17:27 Uhr von Kennyisalive
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
"30 Meter lang war die Schlange bei der Eröffnung einer neuen Bar in New York, in der es allerdings keinen Alkohol gibt, sondern ein bekanntes Produkt: Nutella"


Mach Sachen - in einer Nutella Bar gibt es Nutella? Ich glaubs ja nich!

[ nachträglich editiert von Kennyisalive ]
Kommentar ansehen
14.05.2014 18:06 Uhr von kingoftf
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Die machen das Zeug dort war und trinken dann das Glas aus

*würg*
Kommentar ansehen
14.05.2014 21:16 Uhr von wombie
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Nutella Crepes sind lecker.
Kommentar ansehen
15.05.2014 08:08 Uhr von bpd_oliver
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: Einwohner startet Petition gegen Melania Trump - Sie soll wegziehen
One-Hit-Wonder Colonel Abrams verstirbt 67-jährig als Obdachloser in New York
USA: Donald Trumps Schutz in New York kostet pro Tag eine Million Dollar


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?