14.05.14 12:25 Uhr
 314
 

Australien: Sanitäterin rettete Katze das Leben

Am vergangenen Freitag brach in einem Haus in Bombaderry (Australien) ein Feuer aus, den Feuerwehrleuten gelang es aber noch, eine Katze zu bergen.

Allerdings setzte bei dem sechs Wochen alten Tier danach der Herzschlag aus. Eine anwesende Sanitäterin nahm die Katze mit in den Krankenwagen und begann mit der Reanimation.

Diese gelang ihr mit Hilfe einer Sauerstoffmaske, die üblicherweise bei Kindern benutzt wird. Nach rund 15 Minuten begann "Smokey" wieder zu schnurren. Die Besitzerin, die zum Zeitpunkt des Feuers nicht zu Hause war, zeigte sich erleichtert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: just.mic
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Leben, Australien, Katze
Quelle: www.dailytelegraph.com.au

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nazi-Chiffriergerät: Hobbyschatzsucher entdecken bei München "Hitlermühle"
Hochschule Emden/Leer: Professor wurden Klausuren geklaut
Etwa 100 Flüchtlinge machen Zuhause Urlaub

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.05.2014 21:37 Uhr von Der-Brock
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
wer bewertet eine solche News denn negativ?

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terrorismus und Islam hängen zusammen
Deutsches Stromnetz zu schlecht für E-Autos
Fernsehen/Radio: Öffentlich rechtliche Anstalten planen Erhöhung des Beitrages


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?