14.05.14 11:52 Uhr
 195
 

Alec Baldwin als "Geisterradfahrer" in New York: In Handschellen festgenommen

Der Schauspieler Alec Baldwin wurde in New York von der Polizei festgenommen und sogar in Handschellen abgeführt.

Was nun nach einem schlimmen Vergehen klingt, war in Wirklichkeit jedoch recht harmlos: Der Schauspieler war als so genannten "Geisterradfahrer" mit seinem Rad in der falschen Richtung unterwegs.

"Lächerlich", schimpfte Baldwin denn auch und sagte, New York sei nur ein "schlecht geführter Karneval der Beschränktheit".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: New York, Handschellen, Alec Baldwin
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: Zehnjährige Türkin wird gefeiert
Neuer Trend in New York: Roher Keksteig
New York: Schauspieler Shia LaBeouf wegen angeblicher Körperverletzung verhaftet

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: Zehnjährige Türkin wird gefeiert
Neuer Trend in New York: Roher Keksteig
New York: Schauspieler Shia LaBeouf wegen angeblicher Körperverletzung verhaftet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?