14.05.14 11:18 Uhr
 533
 

USA: Autofahrerin reichte Polizisten eine Quittung über eine Flasche Wodka

Ein Zivilbeamter der Polizei von Arlington (USA) stoppte am Montagnachmittag den Wagen einer Frau, diese war durch ihren Fahrstil auffällig geworden. Die 60-Jährige war als "Geisterfahrerin" unterwegs, entgegenkommende Auto mussten ihr ausweichen.

Als der Beamte sie nach ihrem Führerschein und ihrer Zulassung fragte, stellte er Alkohol in ihrem Atem fest. Seine These bestätigte sich, als sie ihm statt der geforderten Papiere ihre Kreditkarte sowie eine Quittung über eine Flasche Wodka überreichte.

Die leere Flache befand sich auf ihrem Beifahrersitz. Die Dame erwies sich als stark betrunken, sie konnte keinen Test bestehen, es war bereits das siebte Mal, dass sie wegen Trunkenheit am Steuer auffällig wurde.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: just.mic
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: USA, Flasche, Wodka, Quittung
Quelle: arlington.patch.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kalifornien: Feuerwehrmann rettet Hund durch Mund-zu-Mund-Beatmung