14.05.14 10:30 Uhr
 105
 

Fußball/Landesliga: Der VfB Bottrop erhält vier Mal Rot in der ersten Halbzeit

In der Landesliga Partie des VfB Bottrop gegen die Sportfreunde Niederwenigern flogen gleich vier Spieler der Gastgeber mit der roten Karte vom Platz.

Die verbliebenen Spieler hielten bis zur 76. Minute noch ein 0:0. Letztendlich siegten die Gäste mit 2:0.

"In meiner gesamten Fußball-Laufbahn habe ich eine solche Disziplinlosigkeit nicht erlebt", sagte Bottrops Coach Mevlüt Ata dazu. Er betonte noch, dass die Platzverweise korrekt gewesen seien.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Rot, Halbzeit, Bottrop, Landesliga
Quelle: www.reviersport.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Messi, Ronaldo oder Griezmann stehen zur Wahl zum Weltfußballer des Jahres
Formel 1: Weltmeister Nico Rosberg beendet mit sofortiger Wirkung seine Karriere
Bundesliga: Mainz gegen FC Bayern München heute live im Free-TV

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?