14.05.14 10:06 Uhr
 64
 

Busfahrerstreik in Rio de Janeiro sorgt für Chaos

Knapp einen Monat vor der Fußball-Weltmeisterschaft in Brasilien ist es erneut zu einem Streik der Busfahrer gekommen.

Die Busfahrer fordern eine Gehaltserhöhung von 40 Prozent. Auf Grund der Aggressionen wurden 74 Fahrzeuge beschädigt.

Auch schon die Bundespolizei Brasiliens hatte in den letzten Wochen gestreikt. Auch während der Fußball-Weltmeisterschaft sind Streiks angedroht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: XFlorian
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Streik, Chaos, Busfahrer, Rio de Janeiro
Quelle: www.11freunde.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?