14.05.14 09:42 Uhr
 9.279
 

USA: Diese Schaufensterpuppe sorgte für Entrüstung und musste wieder verschwinden

Eine Schaufensterpuppe des Edelunterwäsche-Labels "LaPerla" sorgte jetzt im Schaufenster einer New Yorker Filiale für Unmut und heftige Proteste gegen die Kette.

Denn diese Schaufensterpuppe war so dürr, dass man ihre Rippen sehen konnte. Ein entsetzter Kunde machte ein Foto und lud es im Internet hoch.

Hier machte es schnell die Runde und sorgte für heftige Proteste. Dann dauerte es nicht mehr lange und die Puppe verschwand aus dem Schaufenster.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: USA, Foto, Schaufensterpuppe
Quelle: www.dailymail.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Niedersachsen: Familie hat in ihrem Haus 110 Weihnachtsbäume aufgestellt
München: Zu dickes Eichhörnchen ist in Gully stecken geblieben
Nürnberg: Knapp 50 Katzen aus Wohnung gerettet

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.05.2014 10:23 Uhr von kingoftf
 
+14 | -5
 
ANZEIGEN
Stimmt, DÜNN passt für USA absolut nicht.
Kommentar ansehen
14.05.2014 10:46 Uhr von Azureon
 
+13 | -10
 
ANZEIGEN
"Denn diese Schaufensterpuppe war so dürr, dass man ihre Rippen sehen konnte."

Schaufensterpuppen haben keine Rippen!
Kommentar ansehen
14.05.2014 10:57 Uhr von perMagna
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Nord-Korea-Moden
Kommentar ansehen
14.05.2014 13:10 Uhr von Wurstachim
 
+6 | -11
 
ANZEIGEN
Scheiss fetten amis regen sich darüber aus das sie niemals so aussehen werden es gibt auch menschen die so eine körpersatue haben.
Kommentar ansehen
14.05.2014 14:10 Uhr von HackFleisch
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@DetectiveStavros, du meinst eine Puppe "made in Austria?"
Kommentar ansehen
14.05.2014 15:16 Uhr von CallMeEvil
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Und in der Werbung stört sich keiner an den halb verhungerten Models. Ich versteh´s nicht.
Kommentar ansehen
14.05.2014 16:22 Uhr von kuno14
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
alles nur verdummung um von den wichtigen themen abzulenken................
göbb......hatte schon recht
man man
Kommentar ansehen
14.05.2014 18:39 Uhr von Solomon_Kane
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Hmm was soll daran so schlimm sein das die
ansonst völlig normale Schaufensterpuppe weg
muss,echt überzogen diese Beschwerde.Aber
wenn diese Mager Models über den Steg klappern
da klatschen alle-.(Kopfschüttel) ;-(
Kommentar ansehen
15.05.2014 00:20 Uhr von silent_warior
 
+3 | -8
 
ANZEIGEN
Die abgebildete Schaufensterpuppe sieht absolut okay aus.

Wenn man zwischen Arm und Rippen Muskeln haben will, muss man viele Klimmzüge machen, die Rippen dort unten sieht man jedoch trotzdem.

Bei jungen Menschen sieht man diese Rippen sehr gut, wenn die Leute älter werden und sich ein Speckschicht anfressen die den Körper vollständig bedeckt sieht man sie nicht mehr.

Bei der Blutabnehme muss der Standard-Amerikaner die Speckwülste wegschieben und der Arzt muss dann noch durch 10cm Fett stechen und sieht so natürlich keine Vene.

Also wird er per Zufallsprinzip eine Vene treffen müssen ... und stochert so lange bis mal Blut kommt.


Es ist schlimm dass sich diese Leute für ihre widerliche Körperfülle nicht schämen.

Wichtig ist nur dass die Amis jeden Tag eine Kilo Fleisch essen können um diese Nahrung sofort wieder auf den effizientesten Wege wieder auszukacken oder in Fett umzuwandeln.

In Afrika haben die Leute nichts zu futtern und die Leute dort mästen sich selbst bis ihr Körper fast nur noch aus Fett besteht.

Wenn sie dann merken dass sie saufett sind (das ist sogar eine Beleidigung für alle Sauen) verklagen die ihren Lieblings Fastfood-Salon dass er ihnen das "angetan" hat.

Können die nicht selber überlegen wie viel sie essen?
Die gehen ja auch selbst ... ähm, sie fahren da ja auch selbst mit ihren viel zu großen Autos hin.

Ich habe dafür absolut kein Verständnis.
Kommentar ansehen
15.05.2014 02:38 Uhr von WasZumGeier
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
In Amerika gibt es genug andere Sachen, worüber man sich WIRKLICH aufregen sollte! z.B.....honey boo boo?
Kommentar ansehen
15.05.2014 09:24 Uhr von Suffkopp
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
@Solomon_Kane - mit sowas kann man nicht am Laufsteg anfangen - das ist sinnlos wie man ja sieht.

Aber solche Aktionen die Aufmerksamkeit erregen können vlt. endlich wieder zuzm Umdenken führen. Nein - nicht Umdenken zum dick werden - eine Umkehr zur Natürlichkeit bei Frauen.

@silent_warior - Du schaust bestimmt auch aus wie der sprichwörtliche Hungerhaken.

[ nachträglich editiert von Suffkopp ]

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pro Asyl beklagt Kurswechsel der CDU in Flüchtlingspolitik
Jeder zehnte Arbeitnehmer hat nur einen befristeten Job
Cyberangriff: ThyssenKrupp von Hackern angegriffen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?