14.05.14 09:37 Uhr
 15.739
 

Wissenschaftler machen in der Tiefsee vor Angola einen bislang einzigartigen Fund

Vor der Küste Angolas machten Wissenschaftler mit Hilfe eines ferngesteuerten Tauchfahrzeugs einen bislang einmaligen Fund.

Sie entdeckten eine Art Tierfriedhof, auf dem sich vier Kadaver großer Haie befanden. Dieser Fund ist insofern bedeutend, da er der erste seiner Art überhaupt ist.

Die toten Tiere schaffen in der Tiefsee ein eigenes Ökosystem, da sie unzähligen anderen oft für Jahre Nahrung bieten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Fund, Wissenschaftler, Tiefsee, Angola
Quelle: www.dailymail.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Orcas können den Großteil ihres Lebens keinen Nachwuchs bekommen
Digitalisiert: Der Nachlass Alexander von Humboldt ist online zugänglich