13.05.14 20:48 Uhr
 202
 

Fußball/Hamburger SV: FC Bayern dementiert Interesse an Hakan Calhanoglu

Laut HSV-Chef, Carl-Edgar Jarchow, ist der FC Bayern nicht am Hamburger Risentalent Hakan Calhanoglu interessiert.

Jarchow wörtlich: "Ich habe mit Karl-Heinz Rummenigge telefoniert und er hat mir bestätigt, dass man nicht an dem Spieler interessiert ist."

Im Übrigen geht Jarchow auch bei einem Abstieg von einem Verbleib des Spielers aus.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: nutenough
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, FC Bayern München, Hamburger SV, Interesse, Hakan Calhanoglu
Quelle: www.transfermarkt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesliga: Mainz gegen FC Bayern München heute live im Free-TV
Fußball: FC Bayern München vermeldet Rekordeinnahme von 626,8 Millionen Euro
Fußball: FC Bayern München blamiert sich mit Niederlage gegen Rostow in CL-Spiel

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.05.2014 23:33 Uhr von TeKILLA100101
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Also dementiert das der HSV Chef und nicht der FC Bayern?!
Kommentar ansehen
14.05.2014 09:18 Uhr von Major_Sepp
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
TeKilla

Er wird wohl kaum öffentlich behaupten mit Rummenigge telefoniert zu haben wenn das nicht auch stimmt...
Kommentar ansehen
14.05.2014 18:54 Uhr von TeKILLA100101
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Major_Sepp

Wieso nicht? Wäre nicht der erste...

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesliga: Mainz gegen FC Bayern München heute live im Free-TV
Fußball: FC Bayern München vermeldet Rekordeinnahme von 626,8 Millionen Euro
Fußball: FC Bayern München blamiert sich mit Niederlage gegen Rostow in CL-Spiel


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?