13.05.14 19:07 Uhr
 1.233
 

Fußball-WM: Iran beschwert sich über unprofessionelle Ausrüstung seines Teams

Der iranische Fußball-Nationaltrainer Carlos Queiroz hat sich im Vorfeld der Weltmeisterschaft über die schlechte Ausrüstung seiner Mannschaft beschwert.

Der iranische Fußballverband habe dem Team zum Beispiel Stutzen mitgegeben, die beim Waschen schrumpfen würden.

Viele Spieler müssten zudem mit Schuhen zurecht kommen, die viel zu klein sind: Damit können die Fußballer nicht mal fünf Meter gehen, so Queiroz sauer.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, WM, Iran, Fußball-WM, Ausrüstung
Quelle: www.sbs.com.au

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Jürgen Klopp will angeblich Joe Hart als Liverpool-Torwart
Fußball: BVB-Chef hat Bayern-Präsident "Uli Hoeneß nicht vermisst"