13.05.14 18:23 Uhr
 4.571
 

Eskalation in Asien: Nordkorea will Südkorea "auslöschen"

Der verbale Streit zwischen den verfeindeten Nachbarländern Nodkorea und Südkorea eskaliert zunehmend.

Das Regime um Kim Jong Un hat Südkorea nun damit gedroht, es von der Landkarte zu radieren.

Nordkorea drohte mit "gnadenlosen Schlägen", falls es weiter eine "Vereinigung durch Verschlucken der anderen Seite" anstrebe.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Nordkorea, Südkorea, Asien, Eskalation
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Barbaren!: Rechter Deutscher fickt Kinder und verkauft sie an Männer,.,
Niederlande: Gericht spricht Geert Wilders schuldig - aber keine Strafe
Bundesregierung will mit Passentzug gegen Genitalverstümmelung vorgehen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

15 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.05.2014 18:29 Uhr von Rechargeable
 
+25 | -3
 
ANZEIGEN
Schon wieder ???

So viele Radierer haben die gar nicht.
Kommentar ansehen
13.05.2014 18:59 Uhr von fox.news
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
glaube ich nicht. kaum jemand wäre so dumm einen Atomkrieg zu starten, weil dort im Endeffekt niemand als "Sieger" hervorgehen kann.

(höchstens so völlig, völlig abgedrehten Diktatoren traue ich das zu. einen solchen gibt es aber - unabhängig davon für wie kritikwürdig man deren Politik sonst hält - weder in Russland noch in China)
Kommentar ansehen
13.05.2014 18:59 Uhr von shane12627
 
+12 | -2
 
ANZEIGEN
@angelthevampyr
Bullshit, es wird so einfach keinen dritten Weltkrieg geben, das kann sich kein Staat dieser Welt leisten. Du solltest vielleicht etwas realistischer denken.
Kommentar ansehen
13.05.2014 19:04 Uhr von Strassenmeister
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Südkorea schlägt aber auch keine leisen Töne an!

http://www.shortnews.de/...
Kommentar ansehen
13.05.2014 19:19 Uhr von astaroth92
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
... wenn ein Kindskopf regiert ...
Kommentar ansehen
13.05.2014 19:21 Uhr von Kanga
 
+7 | -3
 
ANZEIGEN
so ein krieg is doch was feines..
das kurbelt doch wieder die wirtschaft an..
naja gut..n paar tote wirds geben..
aber hier in DE stört das doch eh keinen...
wenn man schon keinem hilft..der einfach zusammengeschlagen wird...sondern noch filmt...und noch n blick in die cam verlangt....
dem wird doch n mensch...in tausenden km nicht berühren...
Kommentar ansehen
13.05.2014 19:23 Uhr von JohnDoe_Eleven
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
Der kleine Dicke will nur wieder neue Hilfslieferungen erpressen.. weil vermutlich wieder eine Hungerkatastrophe in dem Land bevorsteht..
Kommentar ansehen
13.05.2014 19:24 Uhr von yeah87
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
He bitte nicht Samsung zerlegen.
Kommentar ansehen
13.05.2014 21:36 Uhr von Mike-Maus
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@Hibbelig

Wieso die Amerikaner sind in Südkorea um genau das zu verhindern oder damit sie direkt in der nähe von China sind wenn man es realistisch sieht.
Kommentar ansehen
13.05.2014 22:17 Uhr von akau11
 
+8 | -3
 
ANZEIGEN
Unsere drei Bösewichte. Nordkorea, China und Russland.
Ist das wieder wo eine Ente wie die angebliche Hinrichtung von seinem Onkel?
Aber unsere Lügenpresse funktioniert wirklich hervorragend.
Die meisten glauben wirklich diesen Mist.
Aufwachen Leute!!!!
Nicht diese 3 Länder sind unsere Feinde.
Unsere Feinde sind unsere Großfirmen und deren Handlanger, die Politiker.
Wir werden hier für blöd verkauft, gegen einander ausgespielt und der Lebensstandard sinkt seit 1989 Jahr für jahr immer ein kleinses Bisschen mehr.
Jedes Jahr verlassen mehr Deutsche das Land, als zurückkommen.
Warum?
Weil die Lebens und Arbeitsbedingungen für gut gelernte und wagemutige Arbeitskräfte im Ausland besser sind als hier.
Egal ob Lybien, Irak, Afghanistan, Syrien oder jetzt die Ukraine:
Der Westen hat überall die Putsche finanziert und angezettelt.
Einiges ist aus dem Ruder gelaufen.
Wie jetzt in der Ukraine. Der Westen hat alles angezettelt.
Un im Fernsehen wird alles umgedreht.
Die Presse lügt!!!!
Kommentar ansehen
13.05.2014 22:32 Uhr von Perisecor
 
+3 | -8
 
ANZEIGEN
@ akau11

"Wir werden hier für blöd verkauft..."

Na, das hat bei dir ja perfekt funktioniert.



"...und der Lebensstandard sinkt seit 1989 Jahr für jahr immer ein kleinses Bisschen mehr. "

Zwar genau so totaler Schwachsinn wie der Rest deines Postings, aber wenigstens hier solltest du selbst sehen können, dass du schlicht falsch liegst. Aber klar, im Internet via Computer erzählen, wie schlecht es einem doch geht.



"Die Presse lügt!!!!"

Als ob du das beurteilen könntest.
Kommentar ansehen
13.05.2014 23:13 Uhr von Tuvok_
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Atomkrieg ???
Hat keiner mal WARGAMES geguckt.. .selbst der doofe Computer hat kapiert das die einizige Lösung zu gewinnen ist NICHT das Spiel "Weltweiter Thermonuklearer Krieg" zu spielen !
Und wenn Kim mal falsch zuckt ist ganz schnell aus mit ihm... Mal wieder Säbelgerassel.

Hmm wie wäre es mit ner Partie Schach ?

[ nachträglich editiert von Tuvok_ ]
Kommentar ansehen
13.05.2014 23:22 Uhr von TeKILLA100101
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Ich sehe gerade tausende nordkoreanische Frauen, wie sie mit Radiergummis Südkorea ausm Atlas wegradieren...
Kommentar ansehen
14.05.2014 08:59 Uhr von Shagg1407
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Diese kleine fette Mistkröte und seine Arschficker die alle als erstes in sein Wertesten kriechen wollen, sollen doch endlich mal ernst machen. Dann werden die schon sehen wie schnell sie selbst von der Landkarte gefegt werden.

Da ist so manche Gewaltandrohung der Ehefrau ernster zu nehmen.
Kommentar ansehen
14.05.2014 09:40 Uhr von Ruthle
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Das steht doch bei dem Dicken jedes Jahr von März bis Mai im Kalender: "Drohen nicht vergessen!"

Refresh |<-- <-   1-15/15   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Werkstattkette A.T.U entgeht der Firmenpleite - Einigung mit Vermietern
Barbaren!: Rechter Deutscher fickt Kinder und verkauft sie an Männer,.,
Wie Wilde: 19 Tage altes Baby vom deutschen Vater zu Tode gefickt!


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?