13.05.14 17:33 Uhr
 527
 

Samsung Galaxy S5 erhält Update

Es ist noch nicht lange her, als das Samsung Galaxy S5 auf den Markt kam. Nun bekommt das Smartphone bereits sein erstes Update.

Das Update soll die Kamera schneller machen und auch für den Fingerabdrucksensor eine Verbesserung bringen.

Allerdings wird das Update, das eine Größe von 1,4 GB hat, zunächst nur in Großbritannien verteilt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Update, Samsung, Samsung Galaxy S5
Quelle: de.engadget.com
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.05.2014 18:03 Uhr von kingoftf
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
Bananaware, reift beim Kunden
Kommentar ansehen
13.05.2014 18:41 Uhr von Solomon_Kane
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
@kingoftf

Genauso sieht es aus und der Endkunde
wir wieder als Beta Tester missbraucht.
Kommentar ansehen
13.05.2014 19:32 Uhr von Jlaebbischer
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Nachdem leerpe heute bereits die UFO-News geklaut wurden, muss er sich wohl ein neues Betätigungsfeld suchen...

Nun ja, immerhin ein wenig sinnvoller, wie der Alienschwachsinn.
Kommentar ansehen
13.05.2014 19:58 Uhr von jschling
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@Bast
und ich hab mich gefragt, wo das Minus für den ersten Kommentar her kommt


es ist doch sche!ss egal, ob es woanders genauso (/noch) schlimmer ist, grundsätzlich muss man einfach sagen, dass das gar nicht geht :-((
wie hohl muss man sein, um Fehler an seinen (warum auch immer) "Lieblingsprodukten/Herstellern" mit "es geht noch schlimmer" als positiv darzustellen

PS: ich nutze aber auch nur ein völlig veraltertes S4 (mein erstes Smartphone überhaupt, hat mich auch schon genug geärgert, im Allgemeinen kann ich mich aber nicht beklagen)
Kommentar ansehen
13.05.2014 22:34 Uhr von kingoftf
 
+1 | -5
 
ANZEIGEN
@BastB

Komischerweise hatte ich mit meinem iMac nie Hardware oder Softwareprobleme und das seit 2005

Und in meinem Umfeld auch keinerlei Probleme mit iPhone oder iPad, Null Stress, funktioniert einfach....

Samsung Galaxy S2 Sudden Death nach 4 Wochen.

Danke Samsung, da gibt es Hersteller, die für wesentlich weniger Geld wesentlich mehr bieten als ein S4 2nd Edition

Und die Kunden nicht verarschen mit einem besseren Nachfolger nach 6 Wochen.....

[ nachträglich editiert von kingoftf ]
Kommentar ansehen
18.05.2014 14:23 Uhr von Hanna_1985
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Dann kauf halt 6 Wochen später Dein Handy.
Hast einen Full-HD-TV?
Haben die dich verarscht, gibt 4k.
Hast einen Dual-Core Prozessor...
Echt? Ach, alter Schrott...
Nur 4GB Ram in der Grafikkarte...
Ach, hättest Du mal gewartet...
Wer heute nicht weiss, dass die IT-Produkte schneller wechseln als die Akkus der Geräte geladen sind, dem ist nicht zu helfen.

Wird übrigens keiner gezwungen, sich irgendwas davon zu kaufen.
Mein 6 Jahre altes K800i telefoniert noch wie am ersten Tag.

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?