13.05.14 17:05 Uhr
 1.923
 

Sony beendet erst einmal die OLED-TV-Entwicklung

Das Ende des Forschungsabkommen für OLED-Fernseher mit Panasonic hatte Sony bereits im Dezember angekündigt. Jetzt steigt der japanische Elektronik-Konzern vorerst ganz aus der OLED-TV-Entwicklung aus.

Zurzeit könne man einfach keine Fernseher mit dieser Technik, der bezahlbar wäre, auf den Markt bringen.

Sony will seinen Fokus nun mehr auf die 4K-Technik legen, die vielversprechender ist.


WebReporter: leerpe
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: TV, Sony, Entwicklung, OLED
Quelle: de.engadget.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japan: Mitarbeiter sollen Gehalt in Bitcoin ausbezahlt bekommen
Einzelhandel fordert härtere Strafen für Ladendiebe
Deutsche Bundesbank: Bleibt der 500-Euro-Schein doch?

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.05.2014 19:28 Uhr von keineahnung13
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@ 1973

gibts doch schon^^ quasi das Kinoformat^^
was die TVs aktuell haben ist quasi das alte Kinoformat^^

hab jetzt aber schon irgendwo gelesen, das es ein 8k oder wars sogar 16k TV gibt^^

Sollten Langsam mal an ein Speichermedium arbeiten, das man das Zeug auch gucken kann oder ein Videoformat, das es ziemlich gut kompremieren kann ohne Verlust.
Kommentar ansehen
13.05.2014 20:17 Uhr von ThomasHambrecht
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Futuristisch sah früher mal so aus:
http://www.radiomuseum-remseck.de/...

Der Apparat kostet unter Sammlern um die 10.000.- Euro. Und war auch damals so teuer, wie heute ein OLED kosten würde.
Kommentar ansehen
14.05.2014 08:50 Uhr von Jaegg
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich finde es interessant, dass es scheinbar sehr schwer ist, die OLED´s von Smartphone auf TV größe zu scalen. Hätte ich nicht gedacht. OLED Displays bei Smartphones sehen meist auch viel besser aus, als die anderen Technologien.
Kommentar ansehen
14.05.2014 09:13 Uhr von Romendacil
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Warum soll die 4K-Auflösung in absehbarerer Zeit sinnvoll sein als OLED-Fernseher? Sony schafft es doch mit seinen Konsolen nicht einmal, die bisherige "Full"-HD-Auflösung zu erreichen.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kalifornien: Junger Mann riskiert sein Leben um ein Kaninchen zu retten
Umstrittene Digitalwährung Bitcoin nähert sich der 20.000 Dollar Marke
Digitale Währung Litecoin ist um 4000 Prozent seit Anfang 2017 gestiegen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?