13.05.14 16:05 Uhr
 351
 

Fußball: Klaus-Michael Kühne stellt dem Hamburger SV Millionen Bürgschaft in Aussicht

Der Investor und HSV Fan Klaus-Michael Kühne stellt dem Norddeutschen eine Bürgschaft in Höhe von zehn Millionen Euro in Aussicht. Diese Bürgschaft sei aber eng mit den Konzept "HSVplus" verknüpft. Nur wenn dieses Konzept verabschiedet wird, gewährt Kühne die Bürgschaft.

Auch erwartet er von den Banken und vom Vermarkter "Sportfive" einen Zahlungsaufschub.

Seine Bürgschaft wird unabhängig vom Klassenverbleib fließen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: XFlorian
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Hamburger SV, Bürgschaft, Klaus-Michael Kühne
Quelle: www.11freunde.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Hamburger SV verbannt drei Profis aus dem Kader
Fußball: FC Bayern München schlägt Hamburger SV mit 8:0 in Bundesliga-Partie
1. Fußball-Bundesliga: Hamburger SV schlägt Bayer 04 Leverkusen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.05.2014 16:05 Uhr von XFlorian
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Der HSV bestreitet am Donnerstag und Sonntag zwei Relegationsspiele gegen den 3.der Zweiten Bundesliga (Greuther Fürth)
Kommentar ansehen
13.05.2014 16:56 Uhr von Showtek
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Herr Kühne steckt die Scheine in den Schlüfer und die HSV-Schlampe fängt an für ihn zu tanzen. Armer Verein.
Kommentar ansehen
13.05.2014 17:38 Uhr von Jlaebbischer
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Da kann ich dir nur Recht geben. Alleine schon die Bedingungen werden dafür sorgen, dass bei der Wahl zur Ausgliederung ins HSV+ einige der Stimmberechtigten die Ausgliederung wählen. Und je nach allgemeinem Wahlausgang können diese Wähler dann das Ergebnis stark verändern.
Kommentar ansehen
13.05.2014 19:15 Uhr von Ich_denke_erst
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Wenn sich der Sponsor nicht in die sportlichen Belanghe einmischen würde wäre es ja o.k..
Geld bedeutet aber nicht sporliche Kompetenz.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Hamburger SV verbannt drei Profis aus dem Kader
Fußball: FC Bayern München schlägt Hamburger SV mit 8:0 in Bundesliga-Partie
1. Fußball-Bundesliga: Hamburger SV schlägt Bayer 04 Leverkusen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?