13.05.14 16:02 Uhr
 37
 

Osnabrück: Ausstellung zu spektakulärem Bildhauersymposium

Es war vor rund drei Jahren als die drei Bildhauer Robert Schmidt-Matt, Sebastian Paul und Frank Gillich in Osnabrück im Rahmen einer Kunstaktion vor den Augen des staunenden Publikums beeindruckende Skulpturen erschufen.

Jetzt erinnert im Forum der Osnabrücker Sparkasse eine neue Ausstellung an das spektakuläre Bildhauersymposium.

Ein passend dazu erstellter Katalog widmet sich dem Ereignis 2011 und dokumentiert die Arbeiten, die jetzt in der Sparkasse zu sehen sind.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Ausstellung, Museum, Osnabrück
Quelle: www.noz.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Einstürzende Neubauten" gaben experimentelles Konzert in der Elbphilharmonie
Papst Franziskus sieht bei aktuellen Populisten Ähnlichkeit zu Adolf Hitler
Schwäbische Erotik: "Gekocht hab i nix, aber guck, wie i dalieg’"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Verbot: Belgische Abgeordnete dürfen im Parlament kostenlos Alkohol trinken
Student entdeckt Transparenzlücke
Knochen: Osteoporose ist tückisch und Unheilbar


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?