13.05.14 16:02 Uhr
 36
 

Osnabrück: Ausstellung zu spektakulärem Bildhauersymposium

Es war vor rund drei Jahren als die drei Bildhauer Robert Schmidt-Matt, Sebastian Paul und Frank Gillich in Osnabrück im Rahmen einer Kunstaktion vor den Augen des staunenden Publikums beeindruckende Skulpturen erschufen.

Jetzt erinnert im Forum der Osnabrücker Sparkasse eine neue Ausstellung an das spektakuläre Bildhauersymposium.

Ein passend dazu erstellter Katalog widmet sich dem Ereignis 2011 und dokumentiert die Arbeiten, die jetzt in der Sparkasse zu sehen sind.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Ausstellung, Museum, Osnabrück
Quelle: www.noz.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: "Bundespräsidentenstichwahlwiederholungsverschiebung" ist Wort 2016
Wort des Jahres 2016: "Postfaktisch"
Papst vergleicht Skandal-Medien mit Koprophilie, abnormes Interesse an Kot

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Karstadt Dresden: Dritter Einbruch in vier Monaten
Cannabisgeruch zu stark für Rauschgiftspürhund
Bei Manchester United ausgemustert, doch Schweinsteiger hat Vertrag sicher


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?