13.05.14 15:07 Uhr
 109
 

Aue: Fußgänger kommt bei Verkehrsunfall ums Leben

In der Nacht zum heutigen Dienstag ist auf einer Bundesstraße bei Aue im Erzgebirgskreis ein 70-jähriger Fußgänger bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen.

Das Opfer lief auf der rechten Straßenseite und wurde dabei von einem Auto erfasst.

Bisher ist unklar, warum der 70-Jährige mitten in der Nacht auf der Bundesstraße herumlief.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: GixGax
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Leben, Verkehrsunfall, Fußgänger, Erzgebirge
Quelle: www.sz-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Geldstrafe für Mutter von Nathalie Volk: Lehrerin schwänzte Dschungelcamp
Urteil: Unternehmen müssen auch vollen Rundfunkbeitrag bezahlen
Kronshagen: Vor Krankenhaus angezündete Frau erliegt ihren Verbrennungen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.05.2014 15:37 Uhr von Dracultepes