13.05.14 14:11 Uhr
 1.569
 

Shakira war nach Geburt ihres Kindes von Zustand ihres Körpers geschockt

Letztes Jahr brachte Sängerin Shakira ein Kind zur Welt und zeigte sich von ihrem Körper nach der Geburt entsetzt.

"Der erste Blick in den Spiegel nach der Geburt war ein Schock", so die 37-Jährige.

Der Popstar begann daraufhin zu trainieren und die Tanz-Aerobic-Technik "Zumba" brachte sie schließlich wieder in Form.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Geburt, Zustand, Shakira, Zumba
Quelle: www.rp-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Apple mit Kampfansage an Netflix - jetzt streamt Apple auch Serien
Netflix: Trailer zur neuen Horror-Comedy-Serie mit Drew Barrymore erschienen
Emma Watson lehnte aus Prinzip ab, Aschenputtel zu spielen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.05.2014 15:56 Uhr von CallMeEvil
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Ihr hättet mal sehen sollen, wie geschockt ich über den Zustand ihres Körpers war :)
Kommentar ansehen
13.05.2014 15:59 Uhr von zweimaldreiplusvier
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
@callmeevil.....danke jetzt hab ich Kaffee durch die Nase gerotzt....;-)
Kommentar ansehen
13.05.2014 16:38 Uhr von delicious
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Schrecklich, mit dem Dativ.
Kommentar ansehen
13.05.2014 16:59 Uhr von kingoftf
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Ich bin immer geschockt, wenn die Frau singt.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Apple mit Kampfansage an Netflix - jetzt streamt Apple auch Serien
Drei islamistische Gefährder vom Radar der Behörden verschwunden
Köln/Deutz: Rechte anti-Islam Demonstranten nennen sich selbst "Nazis"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?