13.05.14 14:10 Uhr
 141
 

Höxter: Gymnasium wird wegen Gasaustritt geräumt

Nach Angaben der Polizei, trat am Dienstag im König-Wilhelm-Gymnasium von Höxter Gas aus. Fachleute vermuten eine Mischung aus Schwefel und Wasserstoff.

Das Gymnasium wurde sofort evakuiert und die Umgebung weiträumig gesperrt. Ursache für das Austreten des Gase soll eine misslungene Rohrreinigung gewesen sein.

Drei Schüler wurden verletzt. Sie kamen mit Atembeschwerden in eine Klinik.


WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Gas, Gymnasium
Quelle: www.nw-news.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Syrien: Regierungstruppen sollen wieder Giftgas eingesetzt haben
Mittelfranken: Leichenfund - Sohn als Doppelmörder unter Verdacht
Sachsen: Rechte mit Waffen und "Halsabschneide-Gesten" bei linker Demo auf

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.05.2014 19:32 Uhr von bpd_oliver
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Gab es in der Schulkantine Bohnensuppe? *g*

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Niki Lauda erhält Zuschlag für insolvente Airline Niki
Massenschlägerei nach Kinderstreit in Aachen
Syrien: Regierungstruppen sollen wieder Giftgas eingesetzt haben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?