13.05.14 13:00 Uhr
 944
 

Fußball: Laut mathematischer Formel wird Deutschland zu 20,33 Prozent Weltmeister

Bald beginnt die Fußball-Weltmeisterschaft in Brasilien und Deutschland fragt natürlich nach den Chancen der Nationalmannschaft.

Rein rechnerisch sieht es zumindest gut aus, denn zu 20,33 Prozent wird Joachim Löws Team der Sieger.

Diese Chance errechnet ein Computer mit einer komplexen Formel, die Wahrscheinlichkeiten ermitteln kann.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Deutschland, Prozent, Formel, Weltmeister
Quelle: www.focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Messi, Ronaldo oder Griezmann stehen zur Wahl zum Weltfußballer des Jahres
Formel 1: Weltmeister Nico Rosberg beendet mit sofortiger Wirkung seine Karriere
Bundesliga: Mainz gegen FC Bayern München heute live im Free-TV

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.05.2014 13:08 Uhr von R4V3R
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Komplexe formel?:D
Dafür soll man einen computer benötigen!?
Dien formel will ich mal sehen xD
Kommentar ansehen
13.05.2014 13:13 Uhr von quade34
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Das war nicht ein Computer, sondern die schlaue Krake mit acht Taschenrechnern.

[ nachträglich editiert von quade34 ]
Kommentar ansehen
13.05.2014 13:15 Uhr von tini_toon
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Wichtig wäre der Hinweis (aus der Quelle) gewesen, dass als Basis der Rechenformel die geschossenen Tore gelten.

Total unbrauchbar diese "Wahrscheinlichkeitsrechnung"

[ nachträglich editiert von tini_toon ]
Kommentar ansehen
13.05.2014 13:17 Uhr von brycer
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Hmmm - also zu 79,67% wird Deutschland nicht Weltmeister.
Wo sind denn nun die höheren Chancen? ;-P

Ob die News angeklickt worden wäre, wenn die Überschrift gelautet hätte: Laut mathematischer Formel wird Deutschland zu 79,67% nicht Weltmeister.
;-D
Kommentar ansehen
13.05.2014 13:37 Uhr von Leimy
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Meine Formel hat ergeben, dass nur 2,7682 % aller Deutschen an die Richtigkeit der in der News erwähnten Formel glauben.
Kommentar ansehen
13.05.2014 14:18 Uhr von Biblio
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
komplex? Hat der Computer auch in Betracht gezogen, dass ein Vöglein übers Spielfeld fliegt und einen Spieler aus dem Konzept bringt, indem er ihm auf den Kopf kackt?
Kommentar ansehen
13.05.2014 14:40 Uhr von tini_toon
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
das ist doch völlig "unwahrscheinlich" xD
Kommentar ansehen
13.05.2014 15:01 Uhr von polyphem
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Viele Baustellen zeigen an, dass wir nicht Weltmeister werden. Etliche Topspieler von Khedira, Özil über Klose und Schweinsteiger sind nicht in Topform. Dann haben wir etliche Neulinge auf sämtlichen Positionen. Durm hat z.B. nichtmal 20 Bundesligaspiele hinter sich. Schliesslich hat die Mannschaft noch nie länger als 30 Minuten in einem Freundschafts- oder Pflichtspiel zusammengespielt. Dann spielt man in Brasilien bei 30 Grad Mittagssonne.

Ich denke wir können mit dem Viertelfinale froh sein. Weltmeister wird entweder Spanien oder Brasilien.

[ nachträglich editiert von polyphem ]
Kommentar ansehen
13.05.2014 17:07 Uhr von hellboy13
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Nun gut Vorrunde und dann ab nach Hause .
Und jetzt stellt sich die frage warum überhaupt noch nach Brasilien ?
Kommentar ansehen
14.05.2014 21:21 Uhr von MisterX3103
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Löw Bundestrainer = 100% wieder kein Titel

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Joker Verschwörungstheorien spielen dem IS in die Hand
Der Osten hetzt gegen Flüchtlinge, meint aber die Deutschen.
Al Pacino ist weniger homophob, als der deutsche Hip Hop


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?