13.05.14 12:54 Uhr
 252
 

Nach Peaches Geldofs Tod: Mehrfach wurde in ihr Haus eingebrochen

Anfang April ist Peaches Geldof in ihrem Haus tot aufgefunden worden, das seitdem mehrfach von Einbrechern besucht wurde.

Zweimal drangen bereits Einbrecher in das Haus in der Grafschaft Kent ein, jedesmal war die Polizei schnell zu Stelle.

Einmal wurde dabei nichts gestohlen, die ersten Diebe klauten kurioserweise einen Rasenmäher.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tod, Haus, Einbruch, Peaches Geldof
Quelle: www.t-online.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.05.2014 13:15 Uhr von PrinzAufLinse
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
... und das war scheinbar im Rasenmäher?
Da schaut man doch als Erstes nach.

[ nachträglich editiert von PrinzAufLinse ]

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?