13.05.14 12:23 Uhr
 3.131
 

Brandenburg: Archäologen finden Mittelalter-Skelett von Gerädertem

Zum ersten Mal haben Archäologen das mittelalterliche Skelett eines Gefolterten gefunden.

Der Mann wurde offenbar gerädert und die Forscher sind entsetzt über den Zustand der Leiche.

"Der Geräderte ist eine eindrückliche und erschütternde Quelle unserer Kultur- und Rechtsgeschichte", so der Direkter des Brandenburgischen Landesamtes für Denkmalpflege und archäologischen Landesmuseums, Franz Schopper.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Brandenburg, Skelett, Mittelalter
Quelle: www.sueddeutsche.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wort des Jahres 2016: "Postfaktisch" macht das Rennen
Himmelsfeuerwerk - Sternschnuppen in den nächsten Tagen
Mit diesen Tricks klappt Sex während der Periode

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.05.2014 12:43 Uhr von ted1405
 
+9 | -14
 
ANZEIGEN
"Die Forscher sind entsetzt über den Zustand der Leiche"

Warum? Is´ sie etwa tot?

Kann mir nicht vorstellen, dass nach so vielen Jahrhunderten noch irgend etwas "schockierendes" übrig bleiben könnte ...
Kommentar ansehen
13.05.2014 12:53 Uhr von CallMeEvil
 
+11 | -10
 
ANZEIGEN
Heutzutage gibt es sowas wie Folter zum Glück nicht mehr. Da wäre man sicher auch schockiert...

Und überhaupt: Was haben die erwartet?

Szenario: "So hier haben wir die Überreste eines in Viert Teile zerrissenen Folteropfers. Oh mein Gott! Die Leiche ist ja in einem fürchterlichen Zustand. Das hätten wir nie erwartet."
Kommentar ansehen
13.05.2014 13:02 Uhr von alex070
 
+10 | -2
 
ANZEIGEN
@CallMeEvil

"Heutzutage gibt es sowas wie Folter zum Glück nicht mehr. Da wäre man sicher auch schockiert..."

Also das "rädern" ist vielleicht magels Holzräder aus der Mode gekommen, aber Amnesty sieht das ansonsten anders:

http://www.spiegel.de/...
Kommentar ansehen
13.05.2014 13:14 Uhr von Boron2011
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
@ted1405

Nicht weil sie tot ist (das ist durchaus üblich für Leichen), sondern eher der Zustand des Skeletts nach der Räderung, da hier offensichtlich wird, welch verheerende innere Schäden eine Räderung bewirkt hat.

@CallMeEvil

Waterboarding (Simulation des Ertrinkens) ist keine Folter? Schöne heile Welt in der du da lebst.
Kommentar ansehen
13.05.2014 14:20 Uhr von CallMeEvil
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Ich habe jetzt in meinem vorigen Post nicht noch "/Ironie" off geschrieben, weil ich der Meinung war, dass das so dick aufgetragen war, dass man das gar nicht glauben kann, aber scheinbar hat man mich doch missverstanden.

Ja es gibt Folter und mit meinem Kommentar wollte ich ausdrücken, dass man weder bei heutiger Folter, noch bei Folter im Mittelalter überrascht sein sollte, wenn man eine "entstellte Leiche" vorfindet.

Auch wenn es subtilere Methoden, wie z.B. das angesprochene Waterboarding, Schlafentzug, Stromstöße und weiß der Teufel, wie viele weitere Methoden, die unseren kranken Gehirnen entspringen gibt.
Kommentar ansehen
14.05.2014 12:52 Uhr von jens3001
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Was ist denn bitte ein "Mittelalter-Skelett"?

Meinst du, Autor, vielleicht ein mittelalterliches Skelett?

Auch der 2. Satz

"Der Mann wurde offenbar gerädert und die Forscher sind entsetzt über den Zustand der Leiche"

Da sträuben sich einem die Haare. Das ist eine "Vergewaltigung-News von Grammatik" und die User sind entsetzt darüber.
Kommentar ansehen
14.05.2014 13:14 Uhr von jens3001
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Waghalsig:

Du irrst. Das waren damals Verbrechen :)

Somit ist eher erwiesen, dass die Definition von "Falsch" und "Verbrechen" variabel und sehr schwammig ist.

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Abartig: Deutschland/Tschehien - Deutsche kaufen Säuglinge für Sex!
Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien
Grausam!: Deutscher entführt, fickt, würgt und erschlägt Kind


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?