13.05.14 12:14 Uhr
 462
 

Kanada: Restaurant bietet Rabatt für Kinder, die sich gut benehmen

Schreiende Kinder im Restaurant sind für viele Gäste und auch für die Angestellten anstrengend: Ein kanadisches Restaurant hat sich deshalb etwas Besonderes ausgedacht.

Das "Carino Japanese Bistro" bietet einen Rabatt für Kinder, die sich gut benehmen.

Auch andere Gaststätten arbeiteten bereits mit dem Trick, so zum Beispiel ein Restaurant in Washington.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Kanada, Restaurant, Rabatt
Quelle: eater.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wie das Selfie eines Vorbild-Flüchtlings für den rechten Hass missbraucht wurde
Donald Trumps Präsidentenfete: 100.000 Dollar um dabei zu sein
Laut Umfrage masturbieren 39 Prozent heimlich während der Arbeit

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.05.2014 12:35 Uhr von quade34
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
Wäre doch was gegen die Pankower Kinderwagenterroristinnen. Rabatt für Rücksicht auf andere Gäste. Aber eigentlich ist es doch Schwachsinn, das eigentliche ordentliche Benehmen noch extra zu honorieren. Umgekehrt müssten die Wirte richtigerweise einen Belästigungszuschlag auf die Rechnung schreiben. Ein Wirt hat in Berlin mal Poller am Eingang aufgestellt, die das Durchfahren mit Kinderwagen verhindern sollten. Was daraus wurde ist mir nicht bekannt.
Kommentar ansehen
13.05.2014 20:14 Uhr von Nordwin
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wäre dann wohl interessant wie Umfang und Benehmen der Kinder dann korrelieren...

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russland: Ohrfeigen-Gesetz soll häusliche Gewalt erlauben
Köln: Moscheebau - "Wir werden vertröstet und sogar angelogen."
Regensburg: 33-jähriger Mann randaliert in Donaueinkaufszentrum


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?