13.05.14 11:22 Uhr
 2.214
 

China: "Panda-Hunde" sind derzeit sehr gefragt

Derzeit sind Menschen in China verrückt nach einem ganz besonderen besonderen Haustier, dem "Panda-Hund". Dabei handelt es sich allerdings nicht um eine neue sensationelle Kreuzung, es handelt sich um Chow-Chow´s, die einer kosmetischen Behandlung unterzogen wurden.

Der Besitzer einer Tierhandlung in Chengdu sagte, er könne die Nachfrage kaum noch bewältigen. Noch vor zehn Jahren seien Hunde als Speise sehr beliebt gewesen, nun bevorzuge man die Vierbeiner als Begleitung.

Er hätte die Technik perfektioniert, einen Hund wie einen Panda aussehen zu lassen, rund zwei Stunden benötigt er, um ein Tier zu pflegen und zu färben. Das Erscheinungsbild hält dann rund sechs Wochen, die Besitzer lassen es dann wieder auffrischen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: just.mic
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: China, Hund, Panda
Quelle: www.mirror.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Zu dickes Eichhörnchen ist in Gully stecken geblieben
Nürnberg: Knapp 50 Katzen aus Wohnung gerettet
China: Nacktfotos als Sicherheit für eine Kredithergabe

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.05.2014 12:02 Uhr von Sirigis
 
+6 | -3
 
ANZEIGEN
Habe den Artikel bereits gestern gelesen, der Hundefärber behauptet auch, dass die Tiere mit keinen Chemikalien behandelt werden, und dass die Tiere auch nicht misshandelt werden. Wer das glaubt, möge Seelig werden. Ich erinnere hier nur an die von vielen von Euch so gerne getragenen Pelzkrägen an Euren Winterjacken, aus Marderhundfellen (solltet Ihr mal googeln).

[ nachträglich editiert von Sirigis ]
Kommentar ansehen
13.05.2014 12:25 Uhr von httpkiller
 
+11 | -0
 
ANZEIGEN
@Guardian336
Das wird weniger Tierquälerei sein, als manche kaputt gezüchtete Rassehunde.
Kommentar ansehen
13.05.2014 14:12 Uhr von kuno14
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
fressen die dann auch nur noch eukaliptusblätter?rechtschreibfehler könnt ihr behalten...............
Kommentar ansehen
14.05.2014 06:06 Uhr von Jake_Sully
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Zitat: "Der Besitzer einer Tierhandlung in Chengdu sagte, er könne die Nachfrage kaum noch bewältigen. Noch vor zehn Jahren seien Hunde als Speise sehr beliebt gewesen ..."

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Deutsche lieben Kindersex!
Israel bekommt Rüffel aus den USA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?