13.05.14 10:57 Uhr
 40
 

Facebook will vielleicht Büro in China eröffnen

Facebook denkt über ein Büro in Peking nach. Hintergrund ist der, dass das US-Unternehmen es anderen Firmen ermöglichen will, leichter Werbung bei Facebook zu schalten.

Die Nachrichtenagentur Bloomberg berichtete, dass man innerhalb eines Jahres das Büro in Peking eröffnen könnte. Facebook selber macht keine Angaben.

Die Nutzung in China ist allerdings zur Zeit verboten. Werbeflächen beim sozialen Netzwerk werden über ein Büro in Hongkong verkauft.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: XFlorian
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: China, Facebook, Büro
Quelle: www.heise.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump stieß bereits im Juni alle seine Aktien ab
Südkorea: Rekordstrafe von 30 Millionen Euro gegen VW wegen Irreführung verhängt
Trump-Forderung nachgekommen: Apple-Zulieferer Foxconn plant Investition in USA

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Spanische Steuerbehörden ermitteln unter anderem gegen Xabi Alonso
Ratingen: Zeugin beobachtet, wie Postbote Briefe in Müllcontainer entsorgt
Donald Trump stieß bereits im Juni alle seine Aktien ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?