13.05.14 10:47 Uhr
 61
 

Fußball/Hamburger SV: Hakan Calhanoglu denkt über einen Vereinswechsel nach

Der Verbleib des Hamburger SV in der ersten Bundesliga ist nach wie vor nicht gesichert. Im Laufe der Woche müssen die Hanseaten zum Relegations-Hinspiel gegen Greuther Fürth antreten (ShortNews berichtete). Mit von der Partie wird mit Sicherheit Hoffnungsträger Hakan Calhanoglu sein.

Dabei ist es möglich, dass die Relegationsspiele die letzten Auftritte des Türken im Trikot des HSV sind. Sein Berater Bektas Demirtas machte nun gegenüber der "Bild" eindeutige Andeutungen: "Aus Sicht des Spielers und des Umfelds wird Leverkusen favorisiert. Es wäre der nächste Schritt für Hakan."

"Es ist wichtig, dass der Junge spielt. Wir müssen mittel- bis langfristig denken", so Demirtas weiter. Calhanoglu hatte seinen Vertrag bei den Hanseaten erst im vergangenen Winter vorzeitig verlängert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Raskolnikow
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Hamburger SV, Hamburger, Hakan Calhanoglu
Quelle: www.fussballtransfers.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Hamburger SV verbannt drei Profis aus dem Kader
Fußball: FC Bayern München schlägt Hamburger SV mit 8:0 in Bundesliga-Partie
1. Fußball-Bundesliga: Hamburger SV schlägt Bayer 04 Leverkusen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Hamburger SV verbannt drei Profis aus dem Kader
Fußball: FC Bayern München schlägt Hamburger SV mit 8:0 in Bundesliga-Partie
1. Fußball-Bundesliga: Hamburger SV schlägt Bayer 04 Leverkusen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?