13.05.14 10:07 Uhr
 64
 

Glenn Greenwald veröffentlicht Buch über Edward Snowden

Alles begann mit einer "beunruhigen" Nachricht, die Edward Snowden dem Anwalt und freien Journalisten Glenn Greenwald in einem Hotel übermitteln wollte.

Angedacht war ein Interview, welches in der englischen Zeitung "The Guardian" erscheinen sollte.

Später wurde die Zusammenarbeit zwischen Snowden und Greenwald immer weiter intensiviert. All diese Ereignisse sind im Roman "Die globale Überwachung" niedergeschrieben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: XFlorian
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Buch, Edward Snowden, Glenn Greenwald
Quelle: www.zeit.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russland erwägt offenbar Auslieferung von Edward Snowden an die USA
Russland will den USA angeblich Edward Snowden "schenken"
Russland: Aufenthaltsgenehmigung für Edward Snowden wurde verlängert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russland erwägt offenbar Auslieferung von Edward Snowden an die USA
Russland will den USA angeblich Edward Snowden "schenken"
Russland: Aufenthaltsgenehmigung für Edward Snowden wurde verlängert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?