13.05.14 10:02 Uhr
 7.417
 

Dieser getunte Porsche 911 Turbo sorgt für Sorgenfalten bei Bugatti Veyron-Fahrern

Die Tuner von Edo Competition machen sich am aktuellen Porsche 911 Turbo zu schaffen und sorgen damit für ängstliche Blicke von Bugatti-Fahrern beim Blick in ihren Rückspiegel.

Die Tuner powern den Sportwagen auf 590 PS, das Drehmoment stieg auf 780 Newtonmeter. Damit geht es in 2,8 Sekunden auf Tempo 100, Schluss ist erst bei 327 km/h.

Besonders stolz sind die Tuner zudem auf die spezielle Auspuffanlage mit Trimetallkatalysatoren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Porsche, Turbo, Bugatti, Porsche 911, Bugatti Veyron
Quelle: www.autobild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

17 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.05.2014 10:23 Uhr von BigWoRm
 
+16 | -8
 
ANZEIGEN
wiedermal eine klickgeile news.
jeder denkt krasses teil

die wahrheit ist, der Bugatti Veyron 16.4 ist in allem besser & schnell
Kommentar ansehen
13.05.2014 10:30 Uhr von Miietzii
 
+1 | -7
 
ANZEIGEN
"Unter der Fuchtel von Edo Competition mutiert der aktuelle Porsche 911 Turbo zum Schockmotiv im Rückspiegel von Bugatti Veyron und Co"

O-Ton Quelle...

[ nachträglich editiert von Miietzii ]
Kommentar ansehen
13.05.2014 10:32 Uhr von PakToh
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Naja, auf ner Kurvenstrecke ist der Porsche sicherlich überlegen, sobald aber die Gerade kommt schluckt er Staub...
Kommentar ansehen
13.05.2014 12:05 Uhr von Sopha
 
+10 | -0
 
ANZEIGEN
richtig, mir machen die polos und fiestas im rückspiegel auch immer angst...
Kommentar ansehen
13.05.2014 14:22 Uhr von kuno14
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
sopha und ich hab ne panda phobie.............
Kommentar ansehen
13.05.2014 14:35 Uhr von dogfriend
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Naja, ich dachte Wunder was da nun für eine News kommt. Aber irgendwie nur heiße Luft...
Wenn der "Miietzii" vom:
9ff GTronic 1200 mit einer Beschleunigung von 2,48 sek und dem
9ff GT9 Vmax mit einer Höchstgeschwindigkeit von 437 km/h
geschrieben hätte dann wäre die News ja noch nahe der Überschrift gewesen.
Kommentar ansehen
13.05.2014 14:45 Uhr von IRONnick
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Der Porsche wird dennoch gewinnen, denn beim BV ist nach 10 min Höchstgeschwindigkeit der Tank leer (Tatsache!) :-)
Vergleiche sind das hier...
Kommentar ansehen
13.05.2014 15:24 Uhr von turmfalke
 
+7 | -4
 
ANZEIGEN
Wem bitte nutzt das und wo darf man ihn ausfahren, in Deutschland vielleicht? Irrtum es gibt nur wenige Autobahnkilometer wo man das darf und da kann ich auch drauf verzichten zumal der Strudel im Tank das Übrige tut.Schön is er nur ist er Nutzlos,was ist eigentlich mit den CO² Normen die immer und immer gefordert werden, die zählen wohl nur für Kleinwagenfahrer?
Kommentar ansehen
13.05.2014 16:00 Uhr von IRONnick
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
In Norddeutschland gibt es noch Strecken, wo das geht.
Der CO2 Ausstoß wird meines Wissens auf die ganze FZ-Flotte aufgerechnet.
Wie sollen denn sonst die Premium-Hersteller noch überleben ?
Kommentar ansehen
13.05.2014 16:51 Uhr von BeatDaddy
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Ein "oller" RUF-Porsche hat knapp 900 PS und ist sicher ein wenig schneller..
Kommentar ansehen
13.05.2014 20:17 Uhr von AlicEonAcID
 
+0 | -6
 
ANZEIGEN
Alle hier haben keine Ahnung aber gut das man mal sein kack dazu Gibt!

Es geht darum das er ne Sekunde schneller auf 100 ist und somit jedem bugatti wegfährt wenn´s auch nurn kleines Stueck is im Rennen entscheiden oft milli sekunden! Bugatti braucht meines Wissens 2.9!
Und wie oft is man schon auf ner Strecke auf der der Bugatti Sein Potential zeigen kann ;)
Bitte das Ich Licht ins dunkle gebracht habe
Kommentar ansehen
13.05.2014 21:31 Uhr von AlicEonAcID
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Kay Stimmt ;) hatte irgendwie Noch 2,9 im Kopf
Lamborgini Aventador hatt2,9 oke.......
Kommentar ansehen
13.05.2014 23:40 Uhr von TeKILLA100101
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Leute, die hier schreiben, dass ein solches Auto nutzlos ist, lasst euch gesagt sein: ihr seid es auch...

wie kann man bei einem Spaßauto von Nutzen reden?! Macht ihr nur Dinge im Leben die nützlich sind? Scheint mir ein extrem langweiliges Leben zu sein...

Leute gibts....
Kommentar ansehen
14.05.2014 01:58 Uhr von polyphem
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
Also bei mir löst dieser Porsche 911 "Turbo" ein müdes Lächeln aus. Mein Bugatti Veyron 16.4 Super Sport schafft 463 km/h und nicht lachhafte 327 km/h und braucht außerdem nur 1,8 Sekunden auf 100 und nicht ne´ Sekunde länger wie dieser "Turbo". Also netter Versuch, ich werd immer als erster in der Parklücke sein.
Kommentar ansehen
14.05.2014 09:34 Uhr von Peter323
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Bugatti Supersport hat 1200 PS und ist in unter 2,7sek auf 100km/h.

Wenn wir schon 2 Autos vergleichen, von dem eins nachträglich getuned wurde (von der Haltbarkeit fangen wir gar net an), dann doch bitte nicht mit dem leistungsschwächten Veyron.
Kommentar ansehen
14.05.2014 09:44 Uhr von Zerberus76
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
boah geil Trimetallkat!

und? kann man einfach kaufen und einbauen!
Bei dem Verbrauch ist nen Kat doch eh unsinnig!
Kommentar ansehen
14.05.2014 17:48 Uhr von Nico_
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Die einzigen Sorgenfalten die der Veyron-Fahrer kriegt ist wenn der Porsche nicht rechtzeitig die linke Spur frei macht.

Refresh |<-- <-   1-17/17   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?