12.05.14 14:49 Uhr
 463
 

Bosnien: Mann wirft Granate in Nachtclub

In Bosnien hat ein Mann eine Handgranate in einen Nachtclub geworfen und dabei 26 Menschen verletzt.

Der Täter rief selbst die Polizei und beschwerte sich darüber, dass die Türsteher ihn zuerst hinauswarfen und nach dem Granatenwurf geschlagen hätten.

Der 30-Jährige wurde festgenommen und war offenbar auch selbst verletzt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Granate, Bosnien, Nachtclub
Quelle: www.rp-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Clickbait-falle Huffingtonpost
Flüchtlinge sollen sich mehr in die Politik einmischen
Mann attackiert Ehefrau und verletzt diese lebensgefährlich

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.05.2014 15:03 Uhr von Berundo
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Evacuate the dancefloor.
Kommentar ansehen
12.05.2014 18:10 Uhr von shadow#
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
"beschwerte sich darüber, dass die Türsteher ihn zuerst hinauswarfen und nach dem Granatenwurf geschlagen hätten"
Wow...
Kommentar ansehen
12.05.2014 20:34 Uhr von Karlchenfan
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Öyh,da tu ich da die Granate reinschmeissen und dann haut mir der Arsch von Türsteher doch auf´s Maul?Das darf der gar nicht,das ist zumindestens wenn nicht sogar und überhaupt.....

Also den Grundtenor kenn ich irgendwo her,wenn die Einen was blutiges machen isses ok,wenn die Anderen sich wehren oder revanchieren,dann isses unfair?
Weglochen,nach ganz unten im Knast,da wo noch die alten Verliese rumschimmeln.Solche Dummschädel darf man gar nicht mehr unter die Sonne treten lassen,nachher entdeckt den noch einer und der kommt wg. guter Führung oder Sozialprognose wieder frei und kann das wiederholen.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Clickbait-falle Huffingtonpost
Flüchtlinge sollen sich mehr in die Politik einmischen
Mann attackiert Ehefrau und verletzt diese lebensgefährlich


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?