12.05.14 14:49 Uhr
 465
 

Bosnien: Mann wirft Granate in Nachtclub

In Bosnien hat ein Mann eine Handgranate in einen Nachtclub geworfen und dabei 26 Menschen verletzt.

Der Täter rief selbst die Polizei und beschwerte sich darüber, dass die Türsteher ihn zuerst hinauswarfen und nach dem Granatenwurf geschlagen hätten.

Der 30-Jährige wurde festgenommen und war offenbar auch selbst verletzt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Granate, Bosnien, Nachtclub
Quelle: www.rp-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Simbabwe: Elefant tötet südafrikanischen Großwildjäger
Manchester: Selbstmordattentäter kündigte Anschlag wohl auf Twitter an
Palermo: Mafia-Boss auf Fahrrad und offener Straße erschossen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.05.2014 15:03 Uhr von Berundo
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Evacuate the dancefloor.
Kommentar ansehen
12.05.2014 18:10 Uhr von shadow#
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
"beschwerte sich darüber, dass die Türsteher ihn zuerst hinauswarfen und nach dem Granatenwurf geschlagen hätten"
Wow...

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Simbabwe: Elefant tötet südafrikanischen Großwildjäger
Manchester: Selbstmordattentäter kündigte Anschlag wohl auf Twitter an
Palermo: Mafia-Boss auf Fahrrad und offener Straße erschossen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?