12.05.14 14:15 Uhr
 2.421
 

Formel 1: Teamkollegen Nico Rosberg und Lewis Hamilton tief zerstritten

Die Mercedes-Kollegen Nico Rosberg und Lewis Hamilton haben sich nach dem Grand Prix in Barcelona nichts mehr zu sagen. Ohne sich eines Blickes zu würdigen, gehen die beiden Formel-1-Piloten nach dem Rennen ihrer Wege.

Dieter Zetsche, der Konzernchef von Mercedes meinte: "Die Crews von Lewis und Nico sind sich beinahe an die Gurgel gegangen."

Der Rennstall fuhr in Spanien zwei verschiedene Reifenstrategien. Nur knapp versäumte Rosberg, seinen Teamkollegen zu überholen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: senden
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Formel 1, Streit, Mercedes, Lewis Hamilton, Nico Rosberg
Quelle: www.focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Sebastian Vettel will bei Ferrari bleiben
Formel 1: Sebastian Vettels neuer Ferrari heißt Gina
Formel 1: "Ära Ecclestone beendet" - Geschäftsführer entmachtet

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.05.2014 19:33 Uhr von Suffkopp
 
+10 | -1
 
ANZEIGEN
@1973 - bei soviel Überheblichkeit müsste man eigentlich kotzen.
Kommentar ansehen
13.05.2014 11:13 Uhr von maxyking
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Oh ein Team in dem um die Weltmeisterschaft gefahren wird und die beiden Piloten verstehen sich nicht, kommt mir irgendwie bekannt vor.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Sebastian Vettel will bei Ferrari bleiben
Formel 1: Sebastian Vettels neuer Ferrari heißt Gina
Formel 1: "Ära Ecclestone beendet" - Geschäftsführer entmachtet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?