12.05.14 12:47 Uhr
 283
 

Facebook beantragt Banklizenz in Irland: Datenschützer besorgt

Schon seit einiger Zeit, sind Pläne bekannt, wonach Facebook auch eine Bank gründen wolle (ShortNews berichtete).

Nun hat die Internetfirma eine Banklizenz in Irland beantragt, damit sie mit so genanntem "E-Money" handeln darf.

Datenschützer schreckt dies auf, denn Facebook hat einen schlechten Ruf in Sachen Datenschutz.


WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Facebook, Bank, Lizenz, Irland, Datenschützer
Quelle: www.sueddeutsche.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Baden-Württemberg: Schlachthof, der McDonald`s belieferte, quälte Tiere
Bundesbank-Studie: Sicher, anonym, schnell verfügbar - Deutsche wollen Barzahlung
ALDI plant Zusammenlegung der Filialen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: 19-Jähriger stirbt zwei Monate nach Mordversuch selber
Landgericht Dortmund: Baby totgeprügelt - Sechs Jahre Haft für Familienvater
AfD-Politiker Jan-Ulreich Weiß: Verurteilung wegen Zigarettenschmuggels


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?