12.05.14 10:36 Uhr
 224
 

Wien: Kopf eines Arbeiters wird von Lift eingeklemmt

Am vergangenen Donnerstag kam es in Wien zu einen schweren Arbeitsunfall, bei dem ein Arbeiter verletzt wurde.

Der Arbeiter war gerade dabei, im Schacht des Aufzugs einen Regler zu befestigen, als ein Arbeitskollege mit dem Aufzug nach oben fuhr. Das Gegengewicht klemmte dabei den Kopf des Monteurs, der im Schacht arbeitete, ein.

Andere Kollegen kamen dem Mann zur Hilfe und befreiten ihn aus seiner Lage. Der Monteur erlitt schwere, aber nicht lebensgefährliche Kopfverletzungen.


WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Wien, Arbeitsunfall, Aufzug, Kopfverletzung
Quelle: www.heute.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bisher größter Giftschlangen-Zoo in Privathaus entdeckt: Halter gebissen
Antwerpen: Bei Explosion kommen zwei Menschen ums Leben
Wiesbaden: Autofahrer stirbt in Parkhaus - Wagen kracht eine Etage tiefer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sportgeschäft fordert von Österreicher 1.200 Euro nach Negativ-Online-Bewertung
Bisher größter Giftschlangen-Zoo in Privathaus entdeckt: Halter gebissen
Sharon Stone bekommt Lachanfall auf Frage nach sexueller Belästigung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?