12.05.14 09:03 Uhr
 3.176
 

Fußball: Kevin Kuranyi trifft - kurz darauf Spielabbruch

Das Topspiel in der russischen 1. Liga zwischen dem Dynamo Moskau und Zenit St. Petersburg wurde nach einem Treffer von Kevin Kuranyi vorzeitig abgebrochen.

Nach dem 4:1 für Dynamo zündeten Fans mehrere Rauchbomben und später, beim 4:2 für Dynamo, stürmten mehrere Zuschauer das Feld. Einen Gästespieler soll man angeblich ins Gesicht geschlagen haben.

Zenit droht am letzten Spieltag die Tabellenführung zu verspielen.


WebReporter: XFlorian
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Russland, Kevin Kuranyi, Spielabbruch, Dynamo Moskau, Zenit St. Petersburg
Quelle: www.11freunde.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.05.2014 09:48 Uhr von Bono Vox
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Fast wie in Dresden... :-(

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?