12.05.14 09:03 Uhr
 3.163
 

Fußball: Kevin Kuranyi trifft - kurz darauf Spielabbruch

Das Topspiel in der russischen 1. Liga zwischen dem Dynamo Moskau und Zenit St. Petersburg wurde nach einem Treffer von Kevin Kuranyi vorzeitig abgebrochen.

Nach dem 4:1 für Dynamo zündeten Fans mehrere Rauchbomben und später, beim 4:2 für Dynamo, stürmten mehrere Zuschauer das Feld. Einen Gästespieler soll man angeblich ins Gesicht geschlagen haben.

Zenit droht am letzten Spieltag die Tabellenführung zu verspielen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: XFlorian
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Russland, Kevin Kuranyi, Spielabbruch, Dynamo Moskau, Zenit St. Petersburg
Quelle: www.11freunde.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.05.2014 09:48 Uhr von Bono Vox
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Fast wie in Dresden... :-(

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?