11.05.14 20:49 Uhr
 143
 

Fußball: Nach Abstieg Zukunft von Dynamo Trainer Olaf Janßen ungewiss

Dynamo Dresden ist sportlich aus der dritten Liga abgestiegen und Trainer Janßen stiehlt sich nicht aus der Verantwortung.

Man müsse krititisch hinterfragen, ob man der richtige Trainer für die dritte Liga ist, gab Janßen an.

Der Vertrag von Trainer Janßen läuft nur bis 2015 und gilt eigentlich nur für die 2. Bundesliga.


WebReporter: XFlorian
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Trainer, Zukunft, Dresden, Abstieg, Dynamo
Quelle: www.sportal.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia 2018: Deutsches Eishockey-Team besiegt Schweden
Olympia 2018: Deutsche Bob-Frauen holen überraschend Gold
Urteil: Deutsche Fußball Liga (DFL) muss Polizeikosten mittragen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.05.2014 21:05 Uhr von Borgir
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Anständig wäre, dem Klub wieder in die zweite Liga zu verhelfen.

PS: Hoffentlich erteilt man diesen Idioten von "Fans" Stadionverbote auf Lebenszeit weltweit. Schäbiges, unwürdiges Verhalten.
Kommentar ansehen
11.05.2014 22:57 Uhr von magnificus
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
" ist sportlich aus der dritten Liga abgestiegen und "

Schaffst es nicht mal EINE News hier vernünftig wieder zugeben.
3 gesch* Sätze. Nicht mal die!
Ganz tolle Leistung von Autor und Checker.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Telefonat - Männer verurteilt
Olympia 2018: Deutsches Eishockey-Team besiegt Schweden
Olympia 2018: Deutsche Bob-Frauen holen überraschend Gold


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?