11.05.14 20:04 Uhr
 7.519
 

Rapper schnitt sich Penis ab: Christ Bearer gibt Grund für Selbstverstümmelung an

Der Rapper Christ Bearer hat mit einer unglaublichen Selbstverstümmelung schockiert, denn er schnitt sich seinen eigenen Penis ab (ShortNews berichtete).

Nun gibt der Musiker einen Grund für die Tat an, er sei verzweifelt darüber gewesen, dass er seine Töchter wegen einer einstweiligen Verfügung nicht sehen dürfe.

An jenem Abend fühlte er sich extrem alleine, rauchte viel Marihuana und las ein Buch über Mönche und Vasektomie: All dies trieb ihn zu der Tat.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Grund, Penis, Rapper, Christ Bearer
Quelle: www.t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Pinkelgate : Hanka droht im schlimmsten Fall Traumatisierung
Sex-Tape aufgetaucht: Micaela Schäfer & Sarah Joelle Jahnel werden intim
USA: Medien stellen neue Journalisten ein, um Lügen von Donald Trump aufzudecken

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.05.2014 20:31 Uhr von Borgir
 
+40 | -6
 
ANZEIGEN
Kann er sich wenigstens nicht mehr vermehren.
Kommentar ansehen
11.05.2014 20:31 Uhr von floriannn
 
+24 | -38
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
11.05.2014 20:55 Uhr von ms1889
 
+7 | -5
 
ANZEIGEN
er braucht wohl nen psychater...

wenn jemand bei sich selber so "brutal" ist...wie brutal ist er dann zu anderen? meist ist diese agressivität sehr hoch und für andere sehr gefährlich.

das sich seine frau von ihm getrennt hat und er die kinder nicht sehen darf... ist wohl in dieser agressivität zu suchen.

[ nachträglich editiert von ms1889 ]