11.05.14 19:47 Uhr
 818
 

Gehirn: Selbstständiges Arbeiten kann Demenz vorbeugen

Wissenschaftler haben herausgefunden, dass selbstständiges Arbeiten Altersdemenz vorbeugen kann.

Zu diesem Ergebnis kommen Arbeitsmediziner der Universität Leipzig in einer Langzeitstudie.

Der Grund: Viel organisieren, planen und Dinge im Kopf behalten scheint einen nachhaltigen positiven Effekt auf das Gehirn zu haben.


WebReporter: sfmueller27
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Gehirn, Demenz, Arbeiten, Vorbeugung
Quelle: www.nwzonline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Großbritannien: Mann landet in Krankenhaus, weil er sich bei Niesen Nase zuhielt
SPD Experte fordert Wiederspruchslösung für Organspende
"Blue Monday": Heute ist der depimierendste Tag des Jahres

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesverfassungsgericht stellt Berechnungsgrundlage der Grundsteuer in Frage
Atomknopf-Tweet: "Tollwütiger Hund" - Nordkorea spottet über Donald Trump
Baden-Württemberg: 43 Verletzte bei Schulbusunfall in Eberbach


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?