11.05.14 18:28 Uhr
 446
 

Fußball: In der Relegation trifft der Hamburger SV auf die SpVgg Greuther Fürth

Am 34. Spieltag der zweiten Fußball-Bundesliga besiegte die SpVgg Greuther Fürth den SV Sandhausen mit 2:0 (0:0). 16.165 Zuschauer waren ins Fürther Stadion gekommen.

Nach einer torlosen ersten Halbzeit trafen Ilir Azemi (52. Minute) und Zoltan Stieber (83.) für die Gastgeber. Damit stehen die Hausherren in der Relegation.

Am kommenden Donnerstag treffen dann der Hamburger SV (16. der ersten Fußball-Bundesliga) auf die SpVgg Greuther Fürth (Tabellendritter in der zweiten Fußball-Bundesliga) aufeinander. Am folgenden Sonntag findet dann das Rückspiel statt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Hamburger SV, Hamburger, Fürth, SpVgg Greuther Fürth, Relegation, Greuther Fürth
Quelle: www.reviersport.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.05.2014 22:49 Uhr von Schnulli007
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Die Flasche Champus steht gekühlt bereit, wenn der HSV endlich absteigt.
Kommentar ansehen
11.05.2014 22:56 Uhr von Frambach2
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Letzte Ausfahrt Bundesliga für den Liga-Dino HSV. Im Grunde sind mir beide Mannschaften gleich, und ihr Auf-oder Abstieg wird mich emotional nicht tangieren. Denke aber, Hamburg kriegt "in letzter Szene" nochmal die Kurve.
Die Flasche Champus muss du anderweitig verballern:)

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?