11.05.14 17:23 Uhr
 763
 

USA: Elf Blitze schlugen in Flughafen ein

Am letzten Mittwoch schlugen am Salt Lake City International Airport in den USA insgesamt elf Blitze in Flugzeuge ein. In Folge dessen mussten mehrere Flüge gecanceled werden.

Derzeit wird noch das genaue Ausmaß des Schadens ermittelt. Es gilt als unwahrscheinlich, dass die Passagiere die Blitzeinschläge überhaupt bemerkt haben.

Die Blitzeinschläge geschahen in einer Zeitspanne von zwei Stunden. Die Sprecherin des Flughafens meinte, dass Blitzeinschläge häufiger vorkommen, als man denkt, aber es sehr unüblich ist, dass dies an einem Tag so oft passiert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: brunhilde.
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: USA, Flugzeug, Flughafen, Blitz
Quelle: www.upi.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Norwegen: Gestohlenes Tor des KZ Dachaus vermutlich gefunden
Bahnpanne: Zum wiederholten Mal rast ICE an Halt in Wolfsburg vorbei
Ansbach: Während Mann Scheiben frei kratzt, fährt dreister Dieb mit Wagen davon

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?