11.05.14 14:33 Uhr
 299
 

"One Erection" - Kondomhersteller nutzt angeblich Boyband "One Direction" aus

Die Boy-Band "One Direction" fühlt sich von der Werbung eines Kondomherstellers ausgenutzt. Das US-Unternehmen bewirbt sein Produkt mit "One Erection - Up all Night".

Das Management der Band, die seit 2011 als beliebteste ihrer Art gilt, findet das weniger lustig. Die Band wurde bekannt mit dem Album "Up All Night".

Die Bandmitglieder fanden die Idee der Werbung allerdings lustig. Das Management wird rechtliche Schritte gegen das Unternehmen einleiten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Klage, Hersteller, Kondom, One Direction, Boyband
Quelle: www.mtv.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.05.2014 16:39 Uhr von JustMe27
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Und jetzt ist es also zu spät, sich zu entschuldigen?
Kommentar ansehen
20.05.2014 18:21 Uhr von JustMe27
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Mist das war ja OneRepublik^^

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?