11.05.14 13:46 Uhr
 67
 

Fußball: Dynamo Dresden braucht einen Punkt, um sich die 2. Bundesliga zu erhalten

Im Abstiegsendspiel braucht Dynamo Dresden gegen Armina Bielefeld mindestens einen Zähler, um noch in die Relegation einzuziehen.

Sollten die Sachsen verlieren, würden sie den bitteren Gang in die 3. Liga antreten müssen.

So bleibt bei mindestens einem Zähler noch die Möglichkeit, sich im Relegationsspiel gegen Darmstadt die 2. Bundesliga zu erhalten.


WebReporter: XFlorian
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Punkt, Abstieg, Dynamo Dresden, Arminia Bielefeld
Quelle: www.mdr.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Benefizspiel Chemnitzer FC gegen Dynamo Dresden wegen Sicherheitsbedenken
Fußball: Abgetrennter Bullenkopf im Stadion - Polizei ermittelt Tatverdächtigen
Fußball/Dynamo Dresden: Früherer Präsident Rolf-Jürgen Otto ist tot

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.05.2014 13:57 Uhr von magnificus
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
"Fußball/2.Bundesliga: Dynamo Dresden braucht einen Punkt für den Klassenerhalt"

Nein. Ein Punkt für die Relegation.
Kommentar ansehen
11.05.2014 14:13 Uhr von Crazyhound
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Ab in die 3.Liga...
Kommentar ansehen
11.05.2014 16:51 Uhr von magnificus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
"Fußball: Dynamo Dresden braucht einen Punkt, um sich die 2. Bundesliga zu erhalten"

Auch falsch. Ein Punkt für die Relegation. Die entscheidet über Klassenerhalt.

Null Checker!
Kommentar ansehen
12.05.2014 09:51 Uhr von Crazyhound
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Also nun doch 3.Liga xD

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Benefizspiel Chemnitzer FC gegen Dynamo Dresden wegen Sicherheitsbedenken
Fußball: Abgetrennter Bullenkopf im Stadion - Polizei ermittelt Tatverdächtigen
Fußball/Dynamo Dresden: Früherer Präsident Rolf-Jürgen Otto ist tot


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?