11.05.14 11:50 Uhr
 134
 

American Football: St. Louis Rams nimmt homosexuellen Spieler Michael Sam unter Vertrag

Erstmals bekennt sich ein NFL-Klub zur Aufnahme eines homosexuellen Football-Spielers, der gerade einmal 24 Jahre alt ist.

Hierbei hat der Spieler Glück gehabt, da das Thema Homosexualität im amerikanischen Sport offenbar geächtet zu sein scheint.

Michael Sam selber zeigt sich überrascht und ist froh, trotz seiner sexuellen Orientierung einen Verein gefunden zu haben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Higharcher
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Vertrag, Verpflichtung, Homosexueller, American Football, St. Louis Rams, Michael Sam
Quelle: www.sueddeutsche.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?