11.05.14 10:23 Uhr
 660
 

Dieser Supersportler basiert auf dem Ariel Atom - und man sollte einen Helm tragen

In Kalifornien nahm man sich jetzt den Ariel Atom vor und stülpte eine superleichte Karosserie ohne Türen und Frontscheibe darüber: Heraus kam der "Rezvani Beast".

Ihn gibt es mit 315 oder 500 PS. Dank lediglich 667 Kilogramm Leergewicht reichen diese PS-Zahlen für eine Fahrleistung auf dem Niveau eines Bugatti Veyron.

Allerdings sollte man dabei einen Helm tragen. Denn die Basisversion wird ohne Frontscheibe geliefert, was entgegenkommende Fliegen zu Geschossen werden lässt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Helm, Karosserie, Ariel Atom
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

ADAC: 2016 gab es eine Rekordzahl von Staus
Oslo: Private Dieselautos wegen Smog ab sofort verboten
Donald Trump will 35-Prozent-Strafzollsteuer für deutsche Autobauer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wegen Nitrat-Verseuchung: Trinkwasser kann bis zu 62 Prozent teurer werden
Italien: Nach Lawinen-Abgang durch Erdbeben Hotel verschüttet - Viele Tote
Fußball: Erpressung durch Dimitri Payet war Erfindung von Satiremagazin


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?