10.05.14 16:36 Uhr
 112
 

Eishockey-Weltmeisterschaft: Blamable Niederlage für Kanada im Auftaktspiel

Zum Start in die Eishockey-Weltmeisterschaft in Weißrussland gab es am Freitagabend für den Olympiasieger Kanada eine blamable Niederlage.

Kanada verlor gegen den totalen Außenseiter Frankreich mit 2:3 (1:1, 0:0, 1:1, 0:0, 0:1) nach Penaltyschießen.

Russland besiegte die Schweiz, die im letzten Jahr noch den zweiten Platz bei der WM belegte, klar mit 5:0 (3:0, 1:0, 1:0).


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Eishockey, Kanada, Niederlage, Weltmeisterschaft
Quelle: www.t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundestrainer Jogi Löw ernennt Sami Khedira zum Kapitän der Nationalmannschaft
WM-Quali: Holland blamiert sich in Bulgarien
Formel 1/Melbourne: Auftaktsieg von Sebastian Vettel

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundestrainer Jogi Löw ernennt Sami Khedira zum Kapitän der Nationalmannschaft
Kanzlerschaftsprogramm vorgestellt: Ist Martin Schulz ein moderner Robin Hood?
Schauspieler Antonio Banderas hatte einen Herzinfarkt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?