10.05.14 13:04 Uhr
 1.051
 

Fußball: 1. FC Köln trainiert mit Moderator Stefan Raab

Nachdem der Aufstieg schon seit mehreren Wochen feststeht, hat der Zweitligist 1. FC Köln zu einer ungewöhnlichen Trainingsmethode gegriffen.

Vor dem relativ bedeutungslosen Spiel gegen den FSV Frankfurt übte man ein Elfmeterschießen mit Entertainer Stefan Raab.

Die letzte Partie wird am kommenden Sonntag gegen den FSV um 15:30 Uhr ausgetragen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: XFlorian
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Training, Moderator, 1. FC Köln, Stefan Raab
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.05.2014 13:04 Uhr von XFlorian
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Raab nahm bisher an verschieden Benefiz Veranstaltungen teil. Auch sonst ist der Entertainer in vielen "Spaß" Sport Wettkämpfen zu finden.
Kommentar ansehen
10.05.2014 13:15 Uhr von FrankCostello
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Stefan Raab sollte sich in die Trainerbox setzen und mal ein Ganzes Spiel Trainer spielen .
Er würde sich bestimmt freuen und es niemals vergessen .
Kommentar ansehen
11.05.2014 11:00 Uhr von mort76
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ZRRK,
dir ist wohl entgangen, was für eine überragende Saison die Kölner hinter sich haben?
Sie standen quasi fast von Anfang an auf dem ersten Platz der zweiten Liga, haben einen großen Vorsprung vor dem Zweitplatzierten, und dieser Status war auch niemals gefährdet- die Kölner waren diesbezüglich sowas wie die "Bayern der zweiten Liga".
Das ist eine GANZ andere Mannschaft als noch vor zwei Jahren.
Du freust dich also wahrscheinlich zu früh.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?