10.05.14 11:44 Uhr
 127
 

Fußball: Die Nationalelf Gambias von allen Kontinentalwettbewerben suspendiert

Der afrikanische Fußballverband (CAF) hat eine harte Strafe gegen die Nationalelf Gambias verhängt.

Für zwei Jahre darf sie an keinem Wettbewerb teilnehmen, weil man gegen die Moral und Ethik verstoßen hat. Somit wird Gambia auch nicht bei der Afrika Meisterschaft 2015 in Marokko auflaufen.

Der ausschlaggebende Grund war, das bei dem Spiel der U-20 Nationalmannschaft Gambias gegen Liberia, fünf Spieler mitspielten, die vor dem Stichtag 1. Januar 1995 Geburtstag hatten. Der Stürmer Ali Sowe soll sogar mehrere Pässe mit verschiedenen Geburtstagsdaten besitzen.


WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Nationalelf, Ausschluss, Fußballverband, Gambia, CAF
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Auch Turn-Olympiasiegerin Gabrielle Douglas von Team-Arzt sexuell missbraucht
Uli Hoeneß lästert: "Handball ist international wirtschaftlich nichts wert"
Studie: Bei Sportarten mit hohem Zeitdruck sind Linkshänder die besseren

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Familienvater gesteht in Prozess Mord an Joggerin
"Backstreet Boy" Nick Carter soll eine ehemalige Sängerin vergewaltigt haben
Bremen: Mutter fährt mit Auto beim Einparkversuch in Fensterfront einer KiTa


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?