10.05.14 11:12 Uhr
 2.795
 

400 PS: VW stellt offiziell den Motor für den Golf R400 vor

Erst vor Kurzem kündigte der Volkswagen-Konzern an, dass der VW Golf R400 in Serie gehen wird.

Nun ließ VW diesen Worten auch erste Taten folgen. Der neue 400 PS starke Zweiliter-Vierzylinder-TSI wurde nun, auf dem 35. Wiener Motorensymposium, der Öffentlichkeit präsentiert.

So wie es aussieht, wird sich dieser Motor in Zukunft auch im Audi RS3 wiederfinden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Auto
Schlagworte: VW, Motor, PS, Golf, Vorstellung, Golf R400
Quelle: www.evocars-magazin.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

12 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.05.2014 12:33 Uhr von gsxacl
 
+15 | -2
 
ANZEIGEN
6 Zylinder wären besser, und für die besseren Verbrauchswerte könnte man ja mit Zylinderabschaltung arbeiten.

Aber so? 400Ps aus 2L.... na ich weiß nicht. Der Motor hält dann von 12 bis Mittag
Kommentar ansehen
10.05.2014 14:11 Uhr von michel29
 
+7 | -3
 
ANZEIGEN
@ cp55 & gsxacl

leider wahr, ABER es wird genug Deppen geben die sich das Teil holen werden...leider...und für den Preis bekommst du anderswo mehr MOTOR
Kommentar ansehen
10.05.2014 18:15 Uhr von blaupunkt123
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
@cp wo hast du wieder die 45000 Euro her ? Bis jetzt gibt es noch keine Preisangabe. Und auf 45000 kommt schon der Golf R mit 300 PS

@michel29
4 Zylinder ist der neue Trend wegen der EU Auflagen.
Der R400 kam ja nur, damit man ein Gegenstück zur Mercedes A Klasse AMG mit 360 PS hat.

Und dieser hat auch "nur" 4 Zylinder.

Vielleicht sollte man auch die Haltbarkeit nicht immer mit alten Motoren von früher vergleichen.
Die Technik geht weiter. Die Materialen sind besser und sind sicherlich für diese Leistung ausgelegt.
Kommentar ansehen
10.05.2014 19:38 Uhr von damokless
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Wer kauft sich denn ein Auto mit ´nem SCHROTTmotor?
Was sich natürlich auch auf den Golf R bezieht (sowie den AMG A45).

Die können sich ihren Downsizing-Mist dahinstecken, wo die Sonne nicht hinscheint.

[ nachträglich editiert von damokless ]
Kommentar ansehen
10.05.2014 19:59 Uhr von Luelli
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Und was soll man mit dem Teil auf Deutschlands Schlaglochpisten anfangen?
Da wäre ne entsprechende Off-Road-Version tauglicher.
Kommentar ansehen
10.05.2014 20:07 Uhr von blaupunkt123
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
@ cp55 Lesen ist nicht deine Stärke oder ?

Es ging um die Aussage, dass 6 Zylinder besser wären als ein 4 Zylinder.

Und wie gesagt sind diese Motoren genauso Haltbar.
Kommentar ansehen
10.05.2014 20:36 Uhr von kuno14
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
blaupunkt
das werden wir sehen,halte von den hubraumzwergen auch nicht viel.......
mein vater hat einen 1,3l mit 100 ps und gefühlten 0 nm........
Kommentar ansehen
10.05.2014 20:57 Uhr von Karlchenfan
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
2L und 400 PS?Das ist ´ne Kreissäge,dabei hatten die doch so einen niedlichen Sechszylinder im Programm,den VR 6 mit 2,6 L.Hätt´ man da nicht was Schnuckeliges draus machen können?Den auf 2,8 oder 3 Liter aufbohren und hopp,schickes Motörchen,das dann auch nicht über Drehzahl geprügelt werden muss,um in den Leistungsbereich zu kommen.
Verbrauchsmäßig dürfte das recht egal sein,ob da ´n anständiger 6er oder ein hochdrehender 4er drin steckt.Nur der Radaupegel ist dann geringer und die Laufruhe wesentlich seidiger.
Kommentar ansehen
11.05.2014 00:34 Uhr von grandmasterchef
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Kann man sich auch´n Mitsu EVO für holen..
Kommentar ansehen
11.05.2014 00:50 Uhr von tvpit
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Karlchenfan
Der VR6 hat von Hause aus 2,8Ltr Hubraum bzw.2,9Ltr im Syncro und Corrado.
Kommentar ansehen
11.05.2014 04:09 Uhr von Karlchenfan
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@ tvpit

Da siehst mal,hab den vor Jahren als Zeitungsartikel irgendwo wahrgenommen und bin da nie mit in Berührung gekommen,ist nicht so meine Gehaltsklasse gewesen,als der rauskam.
Aber ich wußte noch,das die so´n Ding im Repertoire haben/hatten.Was hatte der von zu Hause schon mitbekommen?Irgendwas bei 175 PS?Da hätt´ man sicher was draus machen können.Die werden diese kreischende Kohlenschippe ja nicht in Großserie raushauen,also hätt´ man auch sicherlich mal in´s Regal greifen können und ein paar der Dinger etwas aufhübschen können.Zur Not einmal Oettinger und zurück,das ist doch deren Haus und Hof Tuner.
Oder mal bei Audi um die Ecke schauen,die haben doch auch so ein paar Krawallos auf die Räder gestellt.
Kommentar ansehen
11.05.2014 16:58 Uhr von tvpit
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@cp55
Also,ich fahre ihn seit 22 Jahren,noch funktioniert er.
Aber als Neumotor würde er dem EU und Öko Diktat unterliegen,
Langlebigkeit ist heutzutage nicht mehr erwünscht.

Refresh |<-- <-   1-12/12   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?