10.05.14 10:47 Uhr
 606
 

Neuartiger Kunststoff repariert sich selbst

Forscher in den USA haben einen neuen Kunststoff entdeckt der sich von selbst repariert und dies sogar innerhalb von 20 Minuten vollbringt.

Sobald etwas den Kunststoff beschädigt hat, tritt in seinem Inneren eine Flüssigkeit aus, welche die Löcher behebt und wieder verschließt.

Somit könnten Beschädigungen an Smartphones zum Beispiel der Vergangenheit angehören.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Higharcher
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Entwicklung, Reparatur, Kunststoff, selbständig
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Elite-Uni Harvard denkt, dass sie den nächsten Albert Einstein gefunden hat
Dortmund: Studiengang "Flüchtlingshilfe" ins Leben gerufen
US-Forscher stellen Sperma-Check per Smartphone vor

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.05.2014 01:32 Uhr von Stray_Cat
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Fein - wann kommen die ersten Autos aus diesem Material?

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die Grünen sind gegen ein pauschales Verbot von Kinderehen
Arbeitsagentur zahlte auch Sprachkurse für Säuglinge
"Mah Nà Mah Nà"-Interpret Alessandro Alessandroni gestorben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?