10.05.14 10:47 Uhr
 604
 

Neuartiger Kunststoff repariert sich selbst

Forscher in den USA haben einen neuen Kunststoff entdeckt der sich von selbst repariert und dies sogar innerhalb von 20 Minuten vollbringt.

Sobald etwas den Kunststoff beschädigt hat, tritt in seinem Inneren eine Flüssigkeit aus, welche die Löcher behebt und wieder verschließt.

Somit könnten Beschädigungen an Smartphones zum Beispiel der Vergangenheit angehören.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Higharcher
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Entwicklung, Reparatur, Kunststoff, selbständig
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fantasiewissenschaft: Wie lange würden wir eine Zombieepidemie überleben?